Am 15. Februar in Nikolaev wird denkwürdigen Umzug entlang einem Fall 20 - die Jahrestage der Eliminierung der sowjetischen Armeen von Afghanistan

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 840 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(504)         

Am 15. Februar 2009 in der Ukraine einschließlich in Nikolaev, wird 20 - der Jahrestag seit der Eliminierung der sowjetischen Armeen von Afghanistan bemerken. Bei dieser Gelegenheit am 13-15 Februar in der Stadt wird mehrere festliche Ereignisse passieren.

Also, am 13. Februar an 12.00 in Heilig - Kathedralenkirche von St. Nicholas Gedächtnisdienst auf Soldaten - werden Zwischennationalisten, die infolge Operationen in Afghanistan verloren wurden, stattfinden.

Am nächsten Tag, am 14. Februar, in ODK wird gehen das ernste Sammeln hat 20 - dem Jahrestag zu einem Abzug von sowjetischen Truppen von Afghanistan gewidmet. Wie eine Presse - Dienst des Exekutivausschusses von Nikolaev der Stadt meldet, die der Abgeordneten von Leuten, des Bürgermeisters sowjetisch istVladimir Chaika während dieser Handlung wird Soldaten - Afghanen der Befugnis auf neuen Wohnungen übergeben.

Am Tag des Abzugs von Truppen von Afghanistan, am 15. Februar, an 12.00 wird denkwürdigen Umzug passieren. Umzug wird vom Regionalpalast der Kultur beginnen und wird zu einem denkwürdigen Zeichen Soldaten - Zwischennationalisten im Victory Park stattfinden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik