Das Flugzeug mit der Mannschaft "von Faina"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 772 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(463)         

Zum internationalen Flughafen "Borispol" dort ist das Flugzeug mit der Mannschaft des Behälters von der Gefangenschaft der illegalen Vervielfältigung befreite "Faina" angekommen.

Als der Korrespondent der UNIAN-Berichte, der Präsident der Ukraine hat Victor YUSHCHENKO zusammen mit der Familie von Besatzungsmitgliedern sie am Flughafen von Borispol getroffen.

Der Flug von Matrosen wurde mit dem speziellen Flug Mombasa (Kenia) - Kiew versorgt.

Am 12. Februar in Mombasa "Faina's" wurde Mannschaft von der offiziellen Delegation getroffen, die vom Vorsitzenden des Dienstes der Auslandsintelligenz Nikolay MALOMUZH und der Vizeleiter des Sekretariats von Präsidenten Andrey GONCHARUK angeführt ist, der für Kenia den Tag vorher weggenommen hat.

Davor am 10. Februar sind Vertreter des Schiffseigners und der ukrainischen Unternehmen nach Kenia - specialexporters gegangen, um Bedingungen auf den schnellsten Ersatz der Mannschaft vorzubereiten, die zum Behälter stattgefunden hat, der im Hafen ausgeladen wird, berichtet eine Presse - Dienst des Präsidenten der Ukraine.

Wie berichtet, der UNIAN, der Massengutfrachter von Faina wurde von Piraten am 25. September 2008 an der Küste Somalias gewonnen. Zur Zeit der Festnahme auf "Faina" gab es 17 Bürger der Ukraine, drei Russen von Petersburg und einen Bürger Lettlands. Der Kapitän eines Behälters - der Bürger Russlands Vladimir Kolobkov - ist an Herzanfall gestorben.

Die somalischen Piraten empfangen am 5. Februar 3,2 Millionen Tal. die Erstattung für einen Behälter hat es auch verlassen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik