Yu. Tymoshenko hat eine Anweisung zum Finanzministerium, MINAPK, Ministerium der Volkswirtschaft und GNA gegeben, um Möglichkeit der Änderung des Grundsatzes der Besteuerung von Farmen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 804 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(482)         

Der Premierminister - die Ministerin Yulia Timoshenko hat eine Anweisung zum Finanzministerium, MINAPK, Ministerium der Volkswirtschaft und GNA gegeben, um Möglichkeit der Änderung des Grundsatzes der Besteuerung von Farmen zu denken und die relevante Rechnung zu entwickeln. Sie hat es auf dem Treffen mit Grundbesitzern, dem Korrespondenten von RBC - Berichte von Ukraine erklärt.

Als der Premierminister - der Minister der Vorsitzende der Vereinigung von Bauern und privaten Grundbesitzern Ivan Tomich, informiert heute ein bedeutender Betrag von kleinen Bauern, jährliche grobe Produktion von 150-200 tausend UAH habend, werden dazu gezwungen, den Buchhalter regelmäßig anzustellen, um in der Steuer 11 Typen von Steuerberichten zu übergeben. Yu. Tymoshenko hat zugegeben, dass es unfair und bezüglich der Zweckdienlichkeit der Übersetzung von kleinen Farmen auf einer gleichförmigen Steuer zugestimmt hat. I.Tomich hat erklärt, dass im Falle der Einführung einer gleichförmigen Steuer für Bauern sie bereit sind, zweimal eine größere Steuer zu bezahlen als eine gleichförmige Steuer, die heute in der Ukraine arbeitet.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik