Wen Ukrainer entlassen würden (stimmen)

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 848 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(508)         

Die Mehrheit von Ukrainern denkt, dass Victor YUSHCHENKO einem Verzicht von der Präsidentschaft der Ukraine geben muss. Der gegebene UNIAN bezeugt dazu Daten der vollukrainischen Wahl, die durch Kiew internationales Institut für die Soziologie ausgeführt worden ist.

Insbesondere 70,9 % von Befragten haben geantwortet, dass auf einer Bitte von einigen Politikern, sich von einem Posten bis den Präsidenten zurückzuziehen, V. Yushchenko richtiger sein würde, um sie zu machen, denken nur 19,3 % von Ukrainern, dass das stellvertretende Staatsoberhaupt in der Position bleiben muss, konnten 9,8 % nicht die Antwort auf diese Frage geben.

Zur gleichen Zeit wird die Anklageansage dem Präsidenten der Ukraine von 56,6 % von Befragten unterstützt, 26,9 % haben gegen solche Eliminierung von V. Yushchenko von seiner Position gesprochen, 16,5 % konnten die Antwort auf diese Frage nicht geben.

Meinungen von Ukrainern bezüglich des Verzichts der Premierminister - der Minister der Ukraine Yulia TYMOSHENKO wurden geteilt. So denken 45,2 % diesen Yu. Tymoshenko muss

bleibenin der Position

43,1 % denken, dass die Position richtiger sein würde, um eine Premiere zu verlassen, konnten 11,7 % nicht die Antwort auf diese Frage geben.

Wenn zu Ukrainern, die erlaubt sind zu wählen, wer sich vom Posten - Yu zurückziehen muss. Tymoshenko oder V. Yushchenko, die Mehrheit würde Vorliebe dem Verzicht des Präsidenten - 57,0 % gegen 16,4 % geben - der Vorliebe diesem Yu gegeben hat. Tymoshenko hat sich zurückgezogen. 26,6 % konnten die Antwort auf diese Frage nicht geben.

Kiew Internationales Institut für die Soziologie (KIIS) hat vollukrainische Wahl vom 29. Januar bis zum 5. Februar 2009 ausgeführt. Die Methode des Interviews hat 1642 Befragte befragt, die in allen Gebieten der Ukraine, in der Krim und in Kiew auf der stochastischen Auswahl, die vertretende Ukraine für die Bevölkerung im Alter von von 18 Jahren leben. In der Forschungszitatauswahl an Befragten in der letzten Bühne wurde verwendet.

Der statistische Fehler der Auswahl (mit der Wahrscheinlichkeit 0.95 und am Design - Wirkung 1,5) überschreitet 3,7 % für die Hinweise in der Nähe von 50 %, 3,2 % - für die Hinweise in der Nähe von 25 %, 2,2 % - für die Hinweise in der Nähe von 10 %, 1,6 % - für die Hinweise in der Nähe von 5 % nicht.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik