Übermorgen kann die Ukraine den neuen Finanzminister

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 793 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(475)         

Der neue Finanzminister der Ukraine kann am Donnerstag ernannt werden, wenn in der Verkhovna Rada es eine notwendige Zahl der Abgeordneten, übereinstimmend gibt, um für diese Ernennung zu stimmen.

Es in der Anmerkung des UNIAN wurde vom Abgeordneten der Leute von BYuT Andrey KOZHEMYAKIN erklärt.

Gemäß ihm wird der Bewerber um diesen Posten, der bereit ist, Verantwortung für die Arbeit des Finanzministeriums anzunehmen, bereits heute definiert. Zusammen mit diesem A.KOZhEMYaKIN hat bemerkt, dass das unwahrscheinliche Auswahl der Übertragung einer Mappe des Finanzministers zu jemandem vom vize Premierminister - Minister denkt.

"Es ist unwahrscheinlich, wir haben bereits diese Auswahl passiert (in der Sieger-YANUKOVYCH'S-Regierung - der UNIAN)", - hat A.KOZhEMYaKIN erzählt.

Außerdem haben Quellen in der Regierung den UNIAN gemeldet, dass die Übertragung einer Mappe des Finanzministers zu jemandem vom vize Premierminister - Minister heute nicht besprochen wird.

Wie berichtet, der UNIAN am 12. Februar Sieger hat PINZENIK die Anwendung für die Ausgabe von einer Position des Finanzministers der Ukraine geschrieben.

Heute, am 17. Februar, hat die Verkhovna Rada die Entschlossenheit "Über den Verzicht des Finanzministers des Siegers von Ukraine PINZENIK"

angenommen

BYuT, KPU Bruchteile haben für den Verzicht, Blok von Litvin fast in der vollen Kraft gestimmt. Von der "Unserer Ukraine — Nationale Selbstverteidigung" Bruchteil haben die Abgeordneten von 37 Leuten für den Verzicht, und vom Bruchteil der Partei von Gebieten - 1 gestimmt.

Gemäß Experten jetzt sind wahrscheinliche Kandidaten für eine Position des Finanzministers der Ukraine Ex-Finanzminister Igor YuShKO und Igor MITYUKOV, der ex-Leiter der Nationalen Bank Sergey TIGIPKO, der Leiter der Gruppe von Beratern der Premierminister - der Minister Yu. Tymoshenko Vitaly GAYDUK.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik