In Lugansk hat der Lastwagen Bus und dem Auto gegenübergestanden: 8 Menschen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 865 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(519)         

In Lugansk infolge der Kollision des Lastwagens mit dem Bus und dem Auto haben 8 Menschen gelitten. Darüber hat heute in einer Presse - Dienst des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten GAI Abteilung der Ukraine berichtet.

"Ereignis hat der Tag vorher ringsherum 14:00 zufällig. Der Fahrer des MANN-Autos mit dem Sattelanhänger, die Pavlovskaya St vorwärtstreibend, habe ich nicht geschafft zu fahren, und ich bin auf einem Streifen des Gegenverkehrs abgereist, wo gemachte Kollision mit dem Bus von Bogdan dann, Bewegung fortgesetzt, ich Tangentenkollision mit dem Auto von Daewoo gemacht habe. Im Bus zur Zeit des Verkehrsunfalls gab es 21 Passagiere. Infolge des Ereignisses von 8 Passagieren Bogdans bekommener Verletzungen des Busses", - hat in einer Presse - Dienst erzählt.

Gemäß dem Ministerium von Inneren Angelegenheiten haben alle für letzte Tagesarbeiter des Staatsverkehrsinspektorats 865 Verkehrsunfälle registriert, in denen 19 Menschen gestorben sind, 196 werden verletzt. In besonderen 14 Verkehrsunfällen, die wegen Fahrer zufällig sind, die an einem betrunkenen Rad waren.

Das Ministerium von Inneren Angelegenheiten GAI Abteilung der Ukraine hat heute an die Abgeordneten von Leuten der Ukraine so bald wie möglich appelliert, um die Rechnung der Ukraine "Über die Modifizierung von einigen Taten der Ukraine bezüglich der Verbesserung der Regulierung der Beziehungen im Bereich der Sicherheit des Verkehrs" zu genehmigen. Milizsoldaten denken, dass es die einzige Weise ist, Ordnung auf Straßen der Ukraine zu gründen.

Das Dokument stellt wesentliche Zunahme von Strafen für die Verkehrsübertretung der Regeln und Fahrer zur Verfügung, die das Rad in einer Alkoholvergiftung nehmen außer der Beraubung des Rechts auf das Management, um anzuhalten und in öffentliche Arbeiten einzuschließen. Auch es wird angeboten, um sich von diesen Übertreterfahrzeugen mit dem Recht auf die Erstattung zurückzuziehen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik