Vakarchuk "wird" ausgezeichnete Studenten umschütteln, um ein Problem von Bewilligungen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 832 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(499)         

Alle höheren Bildungseinrichtungen der Ukraine haben Geld für die Zahlung von Bewilligungen vollständig erhalten.

Wie berichtet, der UNIAN in einer Presse - Dienst des Bildungsministeriums, der Minister für Erziehung und Wissenschaft Ivan VAKARCHUK hat darüber auf einer Anweisung im Kabinett berichtet. Er hat bemerkt, dass in der vollen Finanzierung für Hochschulbildungseinrichtungen auf der Zahlung von Bewilligungen heute zur Verfügung gestellt wird, und Übertretungen mit seinem unpassenden Gebrauch nicht da sind.

"Alle Zahlungen werden ausgeführt, alle höheren Bildungseinrichtungen haben Geld erhalten, Bewilligungen Studenten werden bezahlt", - hat der Minister gesichert, Möglichkeit einer Verzögerung von Zahlungen in Hochschulbildungseinrichtungen erlaubt, die mit Banken von Nadra und Kiew zusammengearbeitet haben. Jedoch gemäß ihm "dort wird auch die Situation geebnet".

Gemäß I.VAKARChUKA, durch Ergebnisse der Kontrolle des Bildungsministeriums, führen Hochschulbildungseinrichtungen Zahlung von Bewilligungen Studenten gemäß einem GPA "4,0" aus. Zur gleichen Zeit hat er bemerkt, dass durch Ergebnisse von Kontrollenköpfen von Hochschulbildungseinrichtungen, wo die Tatsachen von Übertretungen, die mit dem unpassenden Gebrauch des Geldes für die Zahlung von Bewilligungen verbunden sind, oder GPA-Überschätzung registriert werden, persönliche Verantwortung tragen wird.

Der Minister hat auch auf der Durchführung durch die Profilabteilung der Analyse einer Bedingung von Zahlungen von Bewilligungen in Hochschulbildungseinrichtungen pofakultetno zum Zweck der Errichtung der Objektivität der Bewertung von Kenntnissen von Studenten angezeigt: "Wir wollen einfach eine Bedingung der Zahlung von Bewilligungen analysieren, humanitäre Fakultäten mit dem natürlichen, technischen vergleichen, um Schlüsse zum Beispiel zu ziehen, wenn es eine große Gruppe oder einen Strom gibt, und alle ausgezeichnete Schätzungen, dieses Thema haben oder nicht "gesättigt" wird, oder es notwendig ist, nach anderen Gründen zu suchen, weil das Gesetz der großen Anzahl spricht: vom Hundert Menschen kann es nicht Hundert ausgezeichnete Studenten geben".

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik