In Nikolaev hat begonnen, separatistische Ideen auszubreiten:" - mehr die Hauptstadt der Ukraine"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 12944 }}Kommentare:{{ comments || 64 }}    Rating:(7920)         

hat B Nikolaev angefangen, Flugblätter des separatistischen Charakters zu verteilen, von dem Leute dass  «Kiew–mehr die Hauptstadt der Ukraine» überzeugen.

Darüber meldet die Mukola.net Ausgabe .

, Wie es in der Nachricht auf unbekannten Stadtstraßen gesagt wird, hat begonnen, zu nikolayevets eines Flugblattes des separatistischen Charakters zu verteilen, in dem dass «Kiew –mehr die Hauptstadt der Ukraine gesagt wird! Der Südosten des Landes hat sich geweigert, irgendwelche Entscheidungen anzuerkennen, die vom 4. Reich in Kiew» ausgehen werden.

Auch in Flugblättern von einem Namen eine bestimmte Südostvorderseite wird es gesagt, dass «die ganze Macht zu lokalen Selbstverwaltungseinrichtungen» geht.

"Ist es interessant, ob der Sekretär des Stadtrats von Nikolaev Yury Granaturov darüber weiß?"–die Ausgabe stellt eine Frage.

werden Wir bemerken, dass auf Flugblättern es keine aus dem Amt scheiden Daten gibt und Wörter über den Umlauf nicht erzählt wird.

werden Wir erinnern, früher wurde es berichtet, dass д епутаты der Stadtrat von Nikolaev einmütig die Bitte an die Verkhovna Rada akzeptiert hat, in der  gelöst hat, um irgendwelche Manifestationen des Separatismus und Versuchs nicht zu unterstützen, Landintegrität des Staates zu brechen.

Danach hat einige der Abgeordneten von Nikolaev und Beamten am Kongress in Kharkov nicht teilgenommen, wo separatistische Ideen vorangegangen sind.

werden Wir daran erinnern, dass am 23. Februar sich Leute im Zentrum von Nikolaev, versammelt haben, der  Bereitschaft festgesetzt hat, um JA zu nehmen und die Macht in der Hand , für die Annäherung mit der Russischen Föderation zu nehmen.

werden Wir das bemerken, während jede Reaktion zu ähnlichen Manifestationen von Milizsoldaten, während nicht da ist.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik