Балога: wenn man die Regierung, zusammen mit Tymoshenko

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 798 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(478)         

Personaländerungen in der Regierung sollten nur zusammen mit der Ernennung des neuen Premierministers betrachtet werden, der Leiter des Sekretariats des Präsidenten Victor Baloga ist überzeugt.

Nach seiner Meinung, "wird der beharrliche Wunsch der Premierministerin Yulia Timoshenko, "Mannschaft von Anhängern" zu schaffen, Errichtung in der Regierung der Zwangsherrschaft von nur einer Meinung - der Premierminister bedeuten", meldet eine Presse - Dienst des Präsidenten.

So hat Baloga offensichtliche Diskrepanz von Personalplänen von Tymoshenko zu Verfassungsvoraussetzungen angezeigt. In der Nähe von gesetzlichen Aspekten von möglichen Änderungen in der Struktur des Kabinetts von Ministern hat der Kopf des Sekretariats Aufmerksamkeit mehreren politischen Momenten geschenkt.

Durch seine Bewertung, in der Tätigkeit der Verkhovna Radas des sechsten Zusammenrufens viel höher als ein Prozent der politischen Bestechung, als in der vorherigen Struktur des Parlaments.

"Diese Situation verursacht sehr genaue Analogien mit 2006, Verhalten von Sozialisten dieser Zeit und ihrem Führer Moroz. Jetzt wird es geschickt durch den Bruchteil von Kommunisten geerbt, die mit dem großen Vorteil für sich gelernt haben, Ideale von Lenin für das pragmatische Prozent von der Durchführung von "besonders bürgerlichen" Schemas zu ändern", - hat Baloga erzählt.

"Und eine Position des Leiters Goskomarkhiva - ein angenehmer Bonus von Tymoshenko für die fortlaufende Unterstützung und die Hilfe. Absurdität und Zynismus solcher Situation im Parlament verwechseln nur zehn - die zweiten Abgeordneten, aber ordnen alles andere einschließlich des Kopfs der Verkhovna Radas ein", - wurde von ihm hinzugefügt.

Балога bemerkt, dass der Premierminister durch Änderungen in der Struktur des Kabinetts von Ministern einige Probleme zur gleichen Zeit auflösen will. Insbesondere "zum Beton" sind irgendwelche Manifestationen der Meinungsverschiedenheit von Ministern und die einmütige Stimme zu erreichen, zum Automatismus gemäß Regierungsentscheidungen fertig gewesen.

Außerdem, aus der Regierung jener Mitglieder der Regierung zu zwingen, die ein Hindernis in einem Weg einer Verkörperung von taktischen Plänen von Tymoshenko und BYuT sind, fügt Baloga hinzu.

Außerdem gemäß ihm wird der Premierminister Mappen für die Unterstützung in der BP zu jenen politischen Kräften bezahlen, die plötzlich angefangen haben, feurige Liebe ungewöhnlich früher zum Kopf der Regierung zu zeigen.

"Von - dafür in einer Zone der Gefahr gab es Minister, der Arbeit es keine ernste Beschwerde vorgebracht wurde. Jedoch sollten ihre potenziellen Nachfolger verstehen, dass die echte Teilnahme in der Regierungstätigkeit, aber nur Trugbild", - ist Baloga überzeugt, wird ihnen nicht angeboten.

Der Kopf des Sekretariats hat bemerkt: "Es gibt alle Basen, um anzunehmen, dass BYuT in jedem Fall Abgeordnete für die produktive Stimme, dieselben Kommunisten und "irgendwelche Freunde" anstellen wird, die nur Bestechungszerfall des Parlaments stärken werden".

"Aber sogar des Kabinetts von Ministern aktualisierendes Personal wird Verantwortung für eine Wirtschaftskrise im Land, den Massenentlassungen, dem Wachstum von Schulden, dem Fallen eines Lebensstandards von Leuten vom Premierminister nicht erleichtern", - hat Baloga betont.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik