Über die Drohung von Nikolayev der Separation von der gehängten Gasversorgung?

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1216 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(729)         

Weil es bekannt "dem Verbrechen geworden ist. Ist" von zuverlässigen Quellen in Nikolaevsk der Exekutivausschuss der Stadt nicht da, die der Abgeordneten von Leuten, heute an 10.00 im Gebäude von JSC Nikolayevgaz sowjetisch ist, die spezielle Sitzung, die einer "Gas"-Frage gewidmet ist, wirklich hat jetzt stattgefunden.


Auf dem Treffen gab mit ihm persönlich einen Bürgermeister von Nikolaev V. Chaika, seinem ersten Abgeordneten Yu. Granaturov und Leiter von vier Bezirken der Stadt.

Wahrscheinlich, ohne an die Leistungsfähigkeit von Anrufen "auf einem Teppich zu glauben", ist Vladimir Chaika persönlich zu "Nikolayevgaz" gegangen, um mit seinem Management ein Schuldproblem für Gasversorgungs- und Heizungsdienstleistungen und auch Versorgung von Benzin Verbrauchern zu besprechen.

Wahrscheinlich über die Drohung von Nikolayev der Separation von der Gasversorgung weil ist es bereits in Dnepropetrovsk, Kharkov, gehängtem Donetsk vorgekommen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik