Der Führer der Donezker Separatisten Gubarew geht in die russische neofaschistische Organisation

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 17415 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(10449)         

der Selbstausgerufene Gouverneur Gebietes Donezk und der Führer der lokalen Separatisten ist Pawel Gubarew mit russisch неофашисткой von der Organisation die Russische Nationale Einheit (РНЕ) eng verbunden. 

Über es teilt die Internet-Zeitschrift «NikLife» mit.

So über die Zugehörigkeit Gubarews, der sich wie «den Ringer mit dem Faschismus» positioniert, zu РНЕ zeugen die Fotografien, die in der Facebook-Gesellschaft «Russia bekanntgemacht sind, hands off Ukraine» .

Werden wir, früher in Bezug auf Gubarew erinnern, der die aktive Beteiligung in die Ergreifung des Gebäudes des Donezker regionalen Rates übernahm, СБУ hat kriminell die Produktion sofort nach drei Artikeln des Strafgesetzbuches geöffnet: die Teile 1 Artikels 109 ( «die Handlungen, die auf die gewaltsame Veränderung oder den Stürze der Verfassungsordnung oder auf die Ergreifung der Staatsmacht» ) gerichtet sind, des Teiles 2 Artikel 110 ( «der Eingriff auf die territoriale Integrität und die Unantastbarkeit der Ukraine» ) und des Artikels 341 ( «die Ergreifung staatlich oder der öffentlichen Bauten oder der Bauten» ).

Nach ihm war Gubarew СБУ verhaftet und ist auf zwei Monate verhaftet.

Werden wir bemerken, dass РНЕ ein Mitglied der internationalen Organisation «das Weltweite Bündnis der nazional-Sozialisten» ist.

Вадим Богданов


Комментариев: {{total}}


deutschpolitik