In Nikolaev die Fotoausstellung "Wassermusik"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1190 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(714)         

Am 10. März im Nikolaev wird die Regionalbibliothek für die Jugendfotoausstellung, die sich mit dem mysteriösen Namen "Wassermusik" öffnet, stattfinden. Auf Handlung wird für den Internationalen Tag des Schutzes von Wassermitteln datiert. Die Ausstellung wird durch das Indigoblaue Wohltätigkeitsfundament mit der Unterstützung des Managements des Schutzes der Umgebungsumgebung der Unterkunft und Kommunaldienstleistungsabteilung organisiert.

Am besten "werden Wasserbilder" Ausstellungen auf dem "Wasser"-Thema präsentiert, die von Teilnehmern von kreativen Klubs "Korabel" und "Impuls" bereit waren. Autoren - ich. Kapustin, D. Shebaldin, A. Ozeryanov, D. Babayev, A. Mokshin, ich. Babak, U. Gradchenko.

Es - nicht das einzige Ereignis, das in Nikolaev innerhalb des Programms des Feierns des Internationalen Tages von Wassermitteln gehalten wird. Das Ausführen von drei Ökologen - praktische Handlungen, Park in der Nähe von der Kirche des Heiligen Geistes (St. von Kirov, 9), Territorien in der Nähe vom Markt von Fakel und das Territorium neben dem Jugendzentrum von Nikolaev (in die Malaya Morskaya St, 1) wird auch geplant. Die Konkurrenz der Zeichnung der Kinder "Grenzenloser Besitz des Neptuns" wird auch gehalten.

Am 22. März wird der Welttag von Wasser gefeiert. Der Urlaub wurde von Teilnehmern der Konferenz der UN auf der Umgebung und Entwicklung in Rio - - Zhaneyro gegründet. An diesem Tag werden Anstrengungen der Weltgemeinschaft auf dem öffentlichen geleitet, der Aufmerksamkeit auf Probleme lenkt, die Bevölkerung durch Wasser der versicherten Qualität und des vernünftigen Gebrauches zur Verfügung zu stellen.

Wasser - eine Lebensbasis auf der Erde als der Hauptteil im Lebenserscheinen, in der Bildung der physischen und chemischen Umgebung, des Klimas und des Wetters auf unserem Planeten wird Wasser zugeteilt.

Es wird interessant sein, als dieses "Erscheinen" zu schauen, und "Bildung" wird in Fotos auf einer Ausstellung in der Regionalbibliothek für die Jugend widerspiegelt, zur Adresse seiend: Nikolaev, die Bolshaya Morskaya St, 92.

Die Öffnung einer Ausstellung wird am 10. März, an 12:00 stattfinden. Jeder wird eingeladen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft