Der ex-Chef der Abteilung von Nikolaev von Inneren Angelegenheiten hat den Frauen von Dnepropetrovsk seit dem 8. März ein 255-Kilogramm-Kuchen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 992 }}Kommentare:{{ comments || 2 }}    Rating:(600)         

Am 5. März im Metallurg Palast der Kultur hat die Miliz von Dnepropetrovsk ernst Vertretern einer feinen Hälfte am Internationalen Frauentag gratuliert.

Der ex-Chef der Abteilung von Nikolaev von Inneren Angelegenheiten, der jetzt die Miliz von Dnepropetrovsk, den General - der Milizenmajor Anatoly Naumenko, gratulierte Frauen in einem Urlaub anführt und sie Frühlingsstimmung, Liebe gewünscht hat und im Familienkreis verstehend.

Das Ensemble eines Liedes und Tanzen der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine sind auf der Bühne des Metallurg Palasts der Kultur vor Gästen in Nikolaev die Südlichen Patrouillegebiete erschienen. Fast zwei Stunden von einer Szene des Palasts wurden zu einem Lied eines verschiedenen Genres verteilt, das gleichgültig kein Zuschauer verlassen hat.

Nach einem Konzert auf dem gesammelten habe ich eine Überraschung - der Chef der Regionalmiliz erwartet Anatoly Naumenko hat alle Gäste eingeladen, einen festlichen 255-Kilogramm-Kuchen zu versuchen.

Das achtbare Recht, einen Kuchen zu schneiden, der Siegern der Konkurrenz "Milizenschönheit Pridneprovya-2008" zur Verfügung gestellt ist.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft