Geehrter Trainer der Ukraine Yu. Kobelnik: In einem Arsenal des Nikolaevs fristaylist A. Abramenkos gibt es einen Sprung, mit dem es möglich ist, die Olympische Medaille

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1041 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(624)         

Von japanischem Inavashiro ist der Nikolaev fristaylist zu Nikolaev Olga Volkova und Alexander Abramenko zurückgekehrt, der ganz anständig eine Rede dort am Weltpokal gemacht hat.

Der geehrte Trainer der Ukraine Yury Kobelnik ist mit der Leistung der Bezirke glücklich. Er hat darüber dem Korrespondenten "Der Nachrichten von Nikolaev" Anatoly Bystritsa erzählt.


- Yury Mikhaylovich, der stärkste fristaylist eines Planeten, obwohl beendet, eine Jahreszeit, aber schließlich ist es keine Zeit für den Rest jetzt?

- Vor den Olympischen Spielen 2010 in Vancouver wird alles wörtlich in den Tagen gemalt. Jetzt werden wir in Carpathian Zaroslyak auf der nationalen Meisterschaft hineingehen, dann werden wir uns in einem Saal im Sommer in Tschechien ausbilden wir werden von einem Sprungbrett auf Wasser springen, ist am Fall näher wir werden über den Ozean gehen. Fangen Sie im Dezember Stufen des folgenden Weltpokals, und im Februar bereits und die Olympischen Spiele an.

- Vom Weltpokal in Japan brachte die Ukraine von Medaillen nicht, aber das Problem ihres Gewinns stand?

- Solcher Zweck wurde nur für Stanislav Kravchuk von Zakarpatye, er der erfahrenste von fristaylist gesetzt. Aber, leider, hat Kravchuk erfolglos in der Qualifikation gehandelt, und das Finale von 12 stärksten hat nicht gereicht. Bezüglich Sasha Abramenkos hatte er eine Aufgabe - 6-10-е ein Platz. Es hat es - die fünfte Position im Weltpokal teure Kosten überschritten. Und der achte Platz von Volkova - auch Erfolg. Olya, während der Leistung des zweiten Sprungs im Finale erfolgreicher sein, als bei einer Landung ich mich durch eine Erdhand berührt habe, würde wo - dass nahe mit einem Sockel sein.


- Jetzt beträchtlicher Fortschritt von Alexander Abramenko. Es wird bereits von Richtern für eine Landung hoch geschätzt, unterscheidet sich Stabilität. Aber ob es nach Vancouver die Sprünge komplizieren wird?

- Ich denke, dass jetzt es notwendig ist, das zu befestigen, führt es aus. Sasha springt jetzt sicher ein dreifacher Purzelbaum mit vier Schrauben. Mit solcher Kompliziertheit ist es möglich, sich um den Posten im Olympischen Finale zu bewerben. Aber es hat in einem Arsenal bereits der dreifache Purzelbaum mit fünf Schrauben ist ein Sprung mit dem sehr hohen Koeffizienten der Kompliziertheit.Und dieser Flug bei der genauen Leistung, ich denke, wird erlauben, zur Olympischen Bühne zu steigen.


- Die Meisterschaft in Inavashiro - wirklich der ernsteste Test am Vorabend der Olympischen Spiele?

- Vielleicht und, Schließlich für die Weltpokalstufen von uns fragen nicht so, als von der Meisterschaft. Nach Japan dort ist wirklich alle am stärksten angekommen. Alles, wer um Medaillen in Vancouver kämpfen wird. Sowohl jung, als auch erfahren. Nehmen Sie Jacky Cooper. 36-hat der Sommeraustralier den dritten Platz genommen und ist mit dem Wunsch voll, eine Medaille in Vancouver zu gewinnen. Russen, Belarusians, hat Amerikaner, jedoch, ihre Führer Lebedev, Dashchinsky gehandelt, Peterson ist dieses Mal ohne Medaillen geblieben. Aber in Vancouver werden sie unter den Hauptmitbewerbern auf Preisen sein.

- Welche Situation in der am meisten nationalen Mannschaft der Ukraine?

- Das freundlichste. Ich hoffe, dass alle sechs Eigentümer der Olympischen Lizenzen Stanislav Kravchuk, Enver Ablayev, Alexander Abramenko, Olya Volkova, Olya Polyuk, Nadezhda Didenko noch für dieses Jahr, und am ukrainischen Freistil schließlich beitragen wird - der die erste Olympische Medaille erscheinen wird.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft