Die Milizsoldaten von Nikolaev suchen nach Zeugen des Verkehrsunfalls

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 822 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(493)         

Am 25. Februar, ungefähr an 23.50, auf der Oktyabrsky Avenue um T - die ähnliche Kreuzung, mit der Kober St der Fahrer, der den BMV 645CI operiert, ist Auto abgereist. auch ich habe den Fußgänger gestürzt, der eine Fahrbahn vom linken bis direkt in der Richtung auf das Auto durchquert hat. Infolge der Ankunft ist der Fußgänger auf einer Szene von den bekommenen Verletzungen gestorben.

Das Staatsverkehrsinspektorat im Gebiet von Nikolaev richtet an Zeugen und Augenzeugen dieses Ereignisses, jede Information besitzend, und bittet sie, darüber anzurufen, gerufen: 8 (0512) 21-20-91, oder 102.

Vertraulichkeit wird versichert.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft