Die traditionelle Ausstellung "Ausbildung 2009" hat sich in Nikolaev

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 883 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(529)         

Heute im Ausstellungszentrum "NIK" die jährliche traditionelle Ausstellung "Ausbildung — 2009", in dem die Mehrheit von Bildungseinrichtungen von Nikolaev, und auch Hochschulbildungseinrichtungen Kiews, Kharkov und Gorlovka geöffnet präsentiert wird.

47 Bildungseinrichtungen nehmen an einer Ausstellung, unter der teil: Kiew internationale Universität, Kiewer Universität von inneren Angelegenheiten, Universität von Kharkov des Bankwesens und Universität von Gorlovsky von Fremdsprachen und auch Regionalzentrum der Beschäftigung.

Gemäß dem Direktor des Ausstellungszentrums "NIK" Victoria Hokhlova ist der Zweck einer Ausstellung Bekanntschaft von Schülern von grundlegenden Bildungseinrichtungen und Einwohnern mit dem System des höchsten, ist - technisch und so lala - Berufsausbildung im Gebiet von Nikolaev beruflich. Absolventen wurde Gelegenheit gegeben, ein Maximum der Information über Bildungseinrichtungen und Ausbildungsprogramme zu erhalten, optimale Bedingungen für die nachfolgende Ausbildung zu finden.

Die Ausstellung wird 3 Tage - bis zum 20. März dauern. Innerhalb einer Ausstellungsklasse Wiedervereinigungen von Bildungseinrichtungen mit Köpfen von Universitäten, Berufsschulen werden geplant, ist - Berufsschulen beruflich. Das Regionalzentrum der Beschäftigung wird Arbeitsplätze für Universitätsabsolventen und Schulen anbieten.

Der Kopf der Abteilung der Wissenschaft und Ausbildung des Nikolaevs Regionalstaatsregierung Valery Melnichenko hat bemerkt, dass 2009 auf der unabhängigen Außenprüfung 93 % von Absolventen von Schulen von Nikolayevskoyt des Gebiets eingeschrieben wurden. Und es bedeutet, dass alle diese Kinder vorhaben, Ausbildung fortzusetzen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft