Nikolaev auf dem 3. Platz in der Ukraine durch die Menge von Bodenflächen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 858 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(514)         

Die ukrainische Handelsgilde hat "Die Rezension des Marktes kommerzielle und Wohnimmobilien der Ukraine 2008" vorbereitet.

Darin wird es angegeben, dass, den Ergebnissen von 2008 in der Ukraine folgend, es ungefähr 298 Einkaufszentren (SC), die Gesamtbodenfläche mehr als 2,69 Mio. sq.m gab. Letztes Jahr hat 52 Gegenstände (ein Gewinn - 21 %) oder ungefähr sechshundertsiebenundvierzigtausend sq.m von Bodenflächen (ein Gewinn - 32 %) in Betrieb gesetzt. Heute sind 58 sq.m von Bodenflächen im Durchschnitt der Anteil von 1000 Einwohnern der Ukraine im Einkaufszentrum.

Zum ersten Mal während der Marktentwicklung in der Ukraine haben die ersten fünf der am meisten durchtränkten Einkaufszentren der Städte "Million plus Städte" nicht eingeschlossen. Dnepropetrovsk, Donetsk und Kiew sind nur auf 7-9 Plätzen erschienen.

Durch die Zahl von Quadratmetern im Einkaufszentrum auf 1000 Menschen nimmt die Stadt von Nikolaev den dritten Platz in der Ukraine, fortgeschrittenen Chernovtsy und Uzhgorod passiert.

In der Rezension wird auch es angegeben, dass das Verbraucherpotenzial von Führern solcher Zahl des Angebots nicht entspricht, sogar Wachstum des Kleinmarkts und Wachstum der Loyalität von Ukrainern zu modernen Formen des Handels in Betracht ziehend. In der Mitte 2008 in diesen Stadtproblemen mit einer Reihe von Mietern in einigen Projekten hat begonnen.

Gemäß Vorhersagen 2009 wird der Markt von Handelsimmobilien in Gebieten reduziert.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft