Sechs Athleten von Nikolaev von der Medaillenmeisterschaft gebracht. Jemand — zwei sofort

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 7530 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(4518)         

Zwei Tage, am 26. und 27. März, in Tsyurupinsk (Das Gebiet von Kherson) dort haben die Leichtathletikleichtathletik Geländemeisterschaft der Ukraine stattgefunden. Der Direktor des Nikolaevs SDYuSShOR der Leichtathletikleichtathletik Anatoly Bugayov hat darüber berichtet.

Sechs Athleten von Nikolaev konnten einen Platz auf einer Bühne nehmen, und zu jemandem hat das Glück, um darin zweimal zu gehen.

Also, Kloster der Überlegenheit haben gewonnen:

· Maxim Nikora - 1000 M - eine Silbermedaille;

· Valentina Litvinova - 4000 M - eine Bronzemedaille;

· Elena Bondar - 4000 km - eine Bronzemedaille;

· Elena Kititsa - 1000 M - eine Bronzemedaille.

Und hier im Relais ist die Mannschaft von Nikolaev "Läufer" erschienen das beste - hat den ersten Platz gewonnen. Namen von Siegern: Maxim Nikora, Valentina Litvinova, Konstantin Kozhukhar, Diana Kirichuk.

Insgesamt in Konkurrenzen hat ungefähr eintausend Athleten teilgenommen. Nikolaev wurde von 17 Menschen vertreten. Es gab Mannschaften von allen Gebieten der Ukraine. Zu Nikolayevshchina ist dazu, um - unter Gebieten es auf dem zweiten Platz stolz zu sein.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft