Auf dem Nikolaevsk Schiffreparaturenpflanzenunterseeboot

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 7461 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(4476)         

Das Verkehrsministerium und die Kommunikation der Ukraine schließen das einzige ukrainische Zaporozhye Unterseeboot in die Leistung des regelmäßigen Personenverkehrs zwischen Sevastopol und Batumi (Georgia) ein. Die relevante Entscheidung wurde am 31. März auf dem Treffen der Öffentlichen Regierung des Meeres und Flusstransports getroffen, meldet heute eine Presse - Ministeriumsdienst.

"Die Reparaturenarbeit, die durch das Programm der Wiederherstellung und Rekonstruktion des Bootes "Zaporozhye" auf dem Schiffreparaturenwerk von Nikolaevsk zur Verfügung gestellt ist, ist fast abgeschlossen. Die Zaporozhye Mannschaft wird vom ehemaligen Militär - Subseemänner geschaffen, es hat bereits Umschulung auf modernen Übungsmaschinen in Stockholm passiert und ist zu einem Ausgang im Meer bereit. Wir hoffen, dass in dieser Krisenzeit "Zaporozhye" im Stande sein wird, sich mit den Mitteln zu versorgen, die für den Kauf der teuren französischen elektronischen Ausrüstung für oceanologic Entdeckungsreisen notwendig sind. Leider konnten wir nicht finden, dass Kapitalanleger für dieses Projekt deshalb zwei Jahre entschieden haben, um das Boot nicht auf dem direkten Zweck zu bedienen", - hat der Direktor von Ukrmorrechflot Vladimir Rabotnev berichtet.

Der Anfang der Operation von "Zaporozhye" wird für das erste Jahrzehnt des Mais geplant. Das kommerzielle Management und Laden werden von der Fähragentur "Ukrferri" ausgeführt.

Unterseeboote werden für den Personenverkehr in Transport- und Reisezweigen in solchen Ländern, als Argentinien, Kanada, Zypern, Kolumbien, Thailand, Chile, usw.

aktiv verwendet

Das B-435 Unterseeboot wurde am 24. März 1970 in Leningrad am Admiralsamtwerk (Nr. 194), Seriennummer 260 gestellt. Es wird am 29. Mai 1970 schwimmen lassen. 1997 gemäß dem Vertrag auf der Abteilung BSF zwischen der Russischen Föderation und der Ukraine wurde das B-435 Unterseeboot von der Struktur der Flotte des Schwarzen Meeres vertrieben und in die Struktur von Seestreitkräften der Ukraine eingeschlossen.

Am 1. August 1997 "durch B-435" wurde es zu "Zaporozhye", Vorstandszahl von U01, darauf umbenannt die Farben der Ukraine wurden hochgezogen.Am 1. April 2005 wurde das Boot "Zaporozhye" von der Struktur des BSF der Ukraine vertrieben und hat zum Transport und Nachrichtenministerium für die Ziviloperation übergewechselt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft