Nikolaev, den der sotssluzhashchikh gemäß dem speziellen Programm erfahren wird, weil es notwendig ist, gegen die Bestechung

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 791 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(474)         

Seit dem 1. April in Nikolaevsk wird das Regionalzentrum der Umschulung und Berufsentwicklung von Angestellten von Behörden, und auch öffentlichen Einrichtungen und der Organisationen hinter dem Berufsprogramm von Fachmännern der regionalen und Stadtzentren von Sozialeinrichtungen für eine Familie, Kinder und Jugend erzogen. Dieses Programm wird in drei Tagen deshalb berechnet Ausbildung wird bis zum 3. April dauern.

Während Berufe werden Zuhörer Prioritäten der Entwicklung des öffentlichen Dienstes in der Ukraine, gesetzgebenden Sicherstellens denken, das парламентско - eine Präsidentenregierung und Wechselwirkung von Zweigen der Macht in der modernen Ukraine dann fungiert, Wege der Verhinderung von Manifestationen der Bestechung im öffentlichen Dienst werden studiert. Darüber meldet eine Presse - Dienst von Glavgossluzhby der Ukraine im Gebiet von Nikolaev.

Auf speziellen Lehrberufen werden Zuhörer im Stande sein, praktische geistige Anlagen der Technologie der gesetzlichen Registrierung von angenommenen Kindern und Waisenhäuser des Familientyps zu gewinnen, und auch Arbeitsmethoden mit Kindern zu erfahren, die Eigenschaften der Entwicklung und des Verhaltens haben.

Gestern, am 1. April, der Kopf der Abteilung des öffentlichen Dienstes von Glavgossluzhby der Ukraine im Gebiet von Nikolaev hat V. Apanasevich die ersten Klassen für Fachmänner der regionalen und Stadtzentren von Sozialeinrichtungen auf einem Thema gegeben: "Ein Staat und Entwicklung des Systems von Behörden und Kommunalverwaltungen in der Ukraine".

Heute und Morgen werden Klassen mit Zuhörern von Hauptexperten des Nikolaevs Regionalzentrum von Sozialeinrichtungen für eine Familie, Kinder und Jugend, die Psychologen von Kindern und Lehrer - rehabilitology gegeben.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft