"Ozean" wird 24 Lastkähne für "Nibulon" bauen und wird $ 150 Millionen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1998 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(1198)         

Am 2. April auf dem Umladungsterminal des Kornes und der Ölgetreide von JSC JV Nibulon "in Nikolaev das ernste Unterzeichnen des Protokolls zwischen JSC JV Nibulon und JSC Vadan Yards Okean darüber, von Verträgen auf dem Aufbau nicht die trockene Ladung mit Selbstantrieb Zwei-Kielräume-Behälter Misch-(der Fluss - das Meer) in Kraft zu treten, hat das Schwimmen für den Transport von gemischten Ladungen und Massengütern stattgefunden.

Im aktuellen Jahr hat "Nibulon" Durchführung des Investitionsprojektes über den Aufbau 7 - ми die Aufzüge begonnen, welche allgemeine Macht zweihundertfünfzigtausend Tonnen und Entwicklungen der eigenen Flotte mit einem Eigengewicht (des Eigengewichts) von hunderttausend Tonnen und Aufbaus des Schleppens überschreiten wird. Darüber meldet eine Presse - Dienst "Nibulon".

Auf Verlangen der Gesellschaft am Werk von Nikolaev "Vadan Höfe Okean" 24 Lastkähne Misch-(der Fluss - das Meer) wird Schwimmen gebaut.

Projektkosten - 150 Mio. Dollar

Der Projektzweck - Wiederaufleben von Dnepr als Transportarterie, Navigationserneuerung stromabwärts und Korntransporte durch eine Wasserstraße.

Es ist eine neue Bühne und das höchste Niveau der Entwicklung der Gesellschaft. In "Nibulona", der erfahren ist, um aufzuwachsen, sind Korn und es erfolgreich, um es im Weltmarkt zu begreifen. Für den vernünftigeren Transport des Kornes gab es ein Bedürfnis nach dem Transport durch eine Wasserstraße, und beziehungsweise und Idee vom Wiederaufleben der Navigation über Dnepr. Die Gesellschaft hat das Anerbieten für die Durchführung des Projektes relativ die Hauptdimensionen von Lastkähnen, die Buchhaltung von gegenwärtigen Tiefen des Flusses, den Größen von Schlössern und so weiter bekannt gegeben.

Unter 8 - ми Designbüros wurde der Sieg von Torola Dizayn der Gruppengesellschaft gewonnen, die Durchführung aller Voraussetzungen versichert hat und ursprüngliche Idee von der Leistung von Lukenschlössern angeboten hat.

Solche Zahlen sagen zur Skala 24-x Projektlastkähne des Aufbaus aus: 23,5 tausend Tonnen spezieller Schiffsbaustahl, der zur Übergabe durch 350 Eisenbahnwaggons gleichwertig ist, sind erforderlich.Es ist genug davon für den Aufbau von zwei Behältern wie PANAMAX (Gericht der maximalen Größen, die in Häfen der M von Nikolaev eintreten können. ).

Wenn dieser Betrag von Metall, um sich als ein gleichförmiges Blatt auszubreiten, dass sein Gebiet 262320 sq.m, (26 Hektar, 37 Fußballfelder) machen würde.

Das, um die Lastkähne zu bauen, die besonders durch das Register der Navigation von getrennten Platten von metallenen, hoch qualifizierten Schweißern bescheinigt worden sind, wird 360 km von geschweißten Nähten durchführen. Für die notwendige Beständigkeit eines Behälters werden 144 km von Rändern der Starrheit, einschließlich eines Stahlstreifens darauf geschweißt.

Länge eines Lastkahns von 90 M, und ganz "ein nibulonovsky Wohnwagen" - fast 3 km

Das Metall für den Aufbau wird von den ukrainischen Metallurgen von Gebieten von Donetsk und Lugansk - Kramatorsk und Eisen von Alchevsky und Stahlwerke und Azovstal geliefert.

Auf dem Aufbau von Lastkähnen seit einem Jahr 50 % des Personals von Vadan Höfen wird Okean Werk beteiligt.

Innerhalb des Projektes wird es geplant, Flussterminals, Lastkähne zu bauen, um Schleppflotte als ein Teil von 14 Fluss- und Seeschleppen zu bauen und zu kaufen. Auf der Struktur ist es bereits eigenes Schifffahrtsunternehmen und fast 800 zusätzliche Arbeitsplätze.

Lastkähne und Schleppen werden in Nikolaev eingeschrieben, werden im Bau sein und unter der Aufsicht des Registers der Navigation der Ukraine bedient werden, wird unter der ukrainischen Fahne gehen.

Die Durchführung dieses Projektes wird Existenz des Transportknotens von Dneprovsky fortsetzen und wird erlauben, Dnepr als eine Transportarterie der Ukraine wieder zu erlangen. Die geplanten Volumina von jährlichen Transporten des Kornes werden mehr als 1 Million t in einem Jahr machen. Die Operation der Flotte wird erlauben, auch Behälterflusstransporte auszuführen, die Potenzial achtzehntausend TEU machen wird. Der Typ von Lastkähnen wird erlauben, als über Dnepr, die Donau, und in einer Küstenzone des Schwarzen Meeres und zum Kaspischen Meer zu transportieren.

Die Entwicklung der eigenen Flotte wird den Preis der Logistik reduzieren, und es ist beträchtliche Wirtschaft im Vergleich mit dem Automobil und Schienentransport, wird Landstraßen ausladen. Zuallererst gewinnen landwirtschaftliche Erzeuger von Cherkassk, Poltava, Dnepropetrovsk, Kiew und Gebieten von Zaporozhye hier. Kaufpreisen in diesen Gebieten wird zu den Preisen von Seehäfen der Ukraine genähert. Auf landwirtschaftlichen Produktionskosten auf dem landwirtschaftlichen Produkttransport wird beträchtlich gekürzt, der in den Bedingungen der Krise wirklich ist.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft