Elena Fedorova und Alevtina Koroleva haben zu Bronzemedaillen von Ukraine der europäischen Meisterschaft

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 958 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(574)         

In Turin die europäische Meisterschaft auf einem Tauchenist zum Ende

gekommen

In Turin ist die europäische Meisterschaft auf einem Tauchen zum Ende gekommen. Und am letzten Tag von Konkurrenzen an der ukrainischen nationalen Mannschaft die Medaille - wurde ein Bronzepreis in gleichzeitigen Sprüngen von einem Drei-Meter-Sprungbrett vom Paar von Nikolaev Elena Fedorova - Alevtina Koroleva gewonnen.

So, an der nationalen Mannschaft der Ukraine in der Meisterschaft sechs Preise - zwei "Gold", zwei "Silber" und zwei "Bronze". Besonders erfolgreich ist diese Meisterschaft für die Taucher von Nikolaev, Schüler des geehrten Trainers der Ukraine Tatyana Maryanko geworden. Ilya Kvasha kommt zurück nachhause mit zwei Gold und einer Silbermedaille, Lena Fedorova - mit "Silber" und "Bronze", Alevtina Koroleva mit "Bronze".


Am 5. April. Gleichzeitige Sprünge. 3--Meter-Sprungbrett. Frauen.
1. Tanya Kanyotto / Francesca Dalape (Italien) - 317.40
2. Katia Clerks/Nora Subchinski (Deutschland) - 312.60
3. Elena Fedorov / Alevtina Koroleva (die Ukraine, Nikolaev) - 301.38


Am 5. April. 10-Meter-Sprungbrett. Männer.
1. Alexey Kravchenko (Russland) - 521.75
2. Dmitry Dobroskok (Russland) - 493.30
3. Patrick Hauzding (Deutschland) - 466.00
… 5. Anton Zakharov (die Ukraine) - 458.30
10. Konstantin Milyaev (die Ukraine, Nikolaev) - 412.15


Vollmannschaftskonkurrenz

ЗMitB
1Russland4307
2Italien3227
3Die Ukraine2226
4Deutschland1348
5Großbritannien0022


Übrigens, für die ganze Geschichte, die europäische Überlegenheit auszuführen, die seit 1926 durch die Menge der gewonnenen Preisathleten der unabhängigen Ukraine jetzt ausgeführt werden, nehmen die fünfte Position, die in einem Arsenal von 9 Gold, 9 Silber und 20 Bronzemedaillen hat. Noch werden einige Goldpreise und unsere Landmänner Springer der DDR umgehen, die in die Vergessenheit gesunken ist. Und unerschütterlich gibt es Positionen Russlands - des Medaillenrechtnachfolgers der UdSSR - 65 Gold, 53 Silber und 36 Bronzemedaillen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft