Im Gebiet von Nikolaev hat der Lebenshaltungskostenindex 101,4 % - sowie, im Durchschnitt, über das Land

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 907 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(544)         

Der Lebenshaltungskostenindex (CPI) über die Ukraine hat im März 2009 101,4 % gemacht. Der Preisanstieg ist in allen Gebieten des Landes weitergegangen: von 100,6 % im Gebiet von Chernigov - zu 102,4 % - in Harkovshchina.

Auf dem Gebiet von Nikolaev, sowie im Durchschnitt über das Land hat IPTs 101,4 % gemacht. Der Preisanstieg wird durch einen Anstieg des Preises der pharmazeutischen Produktion, Haushaltswaren, Haushaltsgeräte, im Transportbereich und auch den getrennten Namen des Essens hauptsächlich verursacht.

Seit dem Anfang des Jahres über die Ukraine hat IPTs 105,9 %, auf dem Gebiet - 106,1 % gemacht.

Verweisung:

Der Lebenshaltungskostenindex drückt Verhältnisänderung des durchschnittlichen Niveaus der Preise der Gruppe von Waren und Dienstleistungen (Verbraucherkorb) seit einer bestimmten Periode aus.

Der Lebenshaltungskostenindex wird durch eine Formel bestimmt: (Die Kosten eines Verbraucherkorbs für dieses Jahr, um sich in die Kosten eines Verbraucherkorbs für das letzte Jahr zu teilen), um um 100 % zuzunehmen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft