Arbeitsberufe bleiben in Nikolayevshchina das am meisten geforderte - sowie vor der Krise

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 922 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(553)         

Im Regionalzentrum der Beschäftigung dort sind 1 816 Vakanzen wirklich. Im letzten Jahr während dieser Zeitspanne von Vakanzen war - 3 846 dreimal mehr.

Als der Kopf der Abteilung der Statistik, kontrollierend und vom Zentrum der Beschäftigung Berichte von T. Volkova voraussagend, besteht das größte Problem um Mitbewerber darin, dass der Empfang auf freien Plätzen von Angestellten, und auch der Tiefststand eines Gehaltes aufgehoben wird, das offiziell angeboten wird.

38,6 Prozent von Angeboten machen Vakanzen mit einer Gehaltgröße weniger ausreichenden Lohn. Mit einem Gehalt über dem regionalen durchschnittlichen Niveau 95 werden nikolayevets nur verwendet. Dennoch jetzt einigen sich Leute über Niedriglohnjobs viel mehr bereitwillig als letztes Jahr. Gemäß dem Regionalzentrum der Beschäftigung hat das Niveau der Vollziehung von Vakanzen für 6,8 % einen Hinweis des Januars - März 2008 überschritten.

Heute sind Vakanzen für Arbeiter (47,6 %), für Angestellte (40 %) und für Leute, die keinen Beruf (12,4 %) haben, am meisten gefordert. Für Arbeiter der Landwirtschaft bezüglich des Endes des Märzes 2009 waren 597 Vakanzen nur.

Es ist interessant, dass Vertreter derselben Berufe und während der Krise gelitten haben. Statistisch wurden Leute, die Arbeitsplätze (46,6 %), Positionen von Angestellten (24,7 %) genommen haben, entlassen, und 28,7 % - haben an Plätzen gearbeitet, die spezielle Vorbereitung nicht brauchen oder überhaupt keinen Beruf hatten. Arbeiter der Landwirtschaft aus der Gesamtzahl von freien Bürgern von 35,6 % gemacht.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft