Notzustand! Das Flugzeug mit den ukrainischen Touristen hat sich erzwungen am Borispol

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1030 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(618)         

Das Flugzeug der polnischen Luftfahrtgesellschaft Hauptflügel, die Kiew - Charme - Ale - Scheich (Ägypten) ein Weg gleich weitergemacht hat, hat eine Notlandung am Flughafen Borispol gemacht.
Das Flugzeug hat einen Charterflug für den ukrainischen Wind gemacht hat sich Luftfahrtgesellschaft erhoben.
Das Flugzeug hat sich an 20:40 am Sonntag, dem 22. Juni, vom Flughafen Borispol entfernt und hat bereits an 21:50 eine Notlandung an demselben Flughafen gemacht.

Wie der Kommandant der Mannschaft Passagieren gesagt hat, haben die Behörden der Türkei diesen Flugzeugflug über das Territorium verboten, schließend, dass es Brechung von einem von Flugzeugleuchtfeuern ist.

An Bord war der Überseedampfer dort ungefähr 50 Passagiere, hauptsächlich ukrainische Touristen, die für den Rest nach Ägypten gehen.
Gemäß einem von Passagieren des Flugs über 22:40 hat sich der Vertreter des Winds erhoben Luftfahrtgesellschaft hat der Erwartung von Passagieren gesagt, dass ihr Senden nach Ägypten über 1:00 Montage durch das Flugzeug geplant wird, das jetzt von Moskau fliegt.

"Zu uns hat erklärt, an Bord des Flugzeugs landend, das über das Uhr am Morgen am Montag beginnen wird", - hat der Passagier berichtet.
Zurzeit erwarten die ukrainischen Touristen das Flugzeug.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft