Seit einem Halbmonat während des Ausführens der Operation "Roller" der Nikolaev haben GAI Offiziere mehr als 420 betrunkenen "mopedist"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 872 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(523)         

Seit dem 1. April im Territorium des Gebiets mehrere vorbeugende Handlungen unter dem bedingten Namen "Roller" wird ausgeführt. Darüber meldet Sektor auf Public Relations der UGAI Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine inNikolaevGebiete.

In 16 Tagen Angestellte des Staatsverkehrsinspektorats des Gebiets offenbart und verhindert 625 Übertretungen der Regeln des Verkehrs durch Fahrer des Motortransports, von ihnen 422 Tatsachen des Fahrens in einer Alkoholvergiftung.

Die Operation von 471 Fahrzeugen wird verboten. Zwei Fahrer von Mopeds, durch eine Gerichtsentscheidung, werden vom Recht auf das Management durch das Fahrzeug beraubt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft