Der Nikolaev kickboxers hat einen Meter-Goldweltpokal gemäß Lowe - кик

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 904 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(544)         

In diesem Monat, am 14-16 April, haben Konkurrenzen für den Befehlweltpokal gemäß Lowe - кик, der in der bulgarischen Stadt Burgas stattgefunden hat, stattgefunden. Lowe - кик ist ein Typ des Kampfs gegen die spezielle Ausrüstung des Kampfs - niedrige halbkreisförmige Schlagfüße, die auf äußerliche oder innere Oberflächen von Hüften des Gegners gestellt werden.

Veranstalter dieses Welt"Kampfs" von Mannschaften haben sehr ernstlich Auswahl an seinen Teilnehmern behandelt: einige Länder haben das Recht erworben, Mannschaften von 5 Athleten - Kämpfer zu Burgas für die Teilnahme in Konkurrenzen für einen achtbaren Preis des Debütweltmannschaftspokals im Niedrigen Stoß zu senden. Die Zahl von "glücklichen", wer solches Recht, eingeschlossen auch die Ukraine gewonnen hat.

Kickboxerswaren das Zentrum des ukrainischen teamNikolaevSchulen von Zweikämpfen.

Nikolayevets - der Geehrte Trainer der UkraineYury Solodkov- Ich habe nach Bulgarien den Einwohner des OdessagetragenSergey Lashchenko(Gewichtkategorie mehr als 91 Kg). Mit Yury Solodkov dort ist auch vier von Mastern vom Nikolaev SDYuSShOR-2 angekommen:Natasha Biryuk(Kategorie zu 60 Kg) undOleg Shevchenko(91 Kg) - Schüler des Geehrten Trainers der UkraineNikolay Hadzhioglo,Yannis Lyashenko(71 Kg) undDmitry Kirpanya(81 Kg) - Schüler des Geehrten TrainersSergey Hvorov.

Lowe - кик durchgeführt von diesen Ukrainern (gab es nur einen Misserfolg an Yannis im zweiten Duell) gebracht zu unserem Land der erste Befehlplatz, und Athleten - ein Meter-Goldweltpokal gemäß Lowe - кик, der erste Preis des Ersten Weltmannschaftspokals von WAKO im Niedrigen Stoß.

Der zweite Platz wurde von der Mannschaft Bulgariens genommen, - Russland dritt, der vierte Platz wurde von der Mannschaft Serbiens gewonnen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft