Ruinenleute nicht Bier: das Trinkwasser in Nikolaev für das Getränk ist

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1011 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(606)         

Dienstleistungen von Sanepidemstantion seit dem Anfang des Jahres in der Ukraine waren Inspektionen von 8 193 Wasseraufbauten. In 993 (12,1 %) Fällen werden raue Übertretungen einer antiepidemischen Weise offenbart. Die größte Zahl von Inspektionen, bei denen wesentliche Übertretungen einer antiepidemischen Weise, - im Kharkov, Poltava, den Gebieten von Vinnytsia, unter allem - im Gebiet von Chernovitsky und Kiew gegründet werden, - hat in einer Presse - Dienst des Gesundheitsministeriumsschutzes der Ukraine berichtet.

Auf bakteriologischen Hinweisen seit dem Anfang des Jahres in der Ukraine werden 61,7 tausend Tests von Trinkwasser der zentralisierten Wasserversorgung untersucht, die Abweichung vom Standard wird in 1 177 Tests (1,9 %) gegründet. Die höchsten Niveaus der Diskrepanz von Trinkwasser werden in Vinnytsia, Nikolaev, Gebieten von Zakarpatye, unter allem - im Gebiet von Chernigov, den Städten von Sevastopol und Kiew eingeschrieben.

Auf dem verantwortlichen für Gegenstände von Wasserversorgungsgesichtern werden 828 Strafen gestellt. Provisorisch hat die Arbeit von 489 Gegenständen der Wasserversorgung angehalten. Für die unbefriedigende Arbeit bezüglich der Diskrepanz zu hygienischen Standards auf dem Versorgen der Bevölkerung mit qualitativem Trinkwasser 23 werden die Fälle Körpern des Büros des Anklägers vorgelegt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft