In Nikolaev haben Grenzwächter den Georgier verhaftet, der als ein Zeuge Personen die Seite

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 770 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(462)         

Der Personal des Staatsgrenzdienstes hat am 23. April 2009 den Bürger Georgias ausgestellt, der versucht hat, Grenze gemäß dem Dokument zu durchqueren, in dem von Seiten auf dem gewöhnlichen Drucker gedruckt wurde. Darüber meldet eine Presse - Staatsgrenzdienstdienst. 28-hat das Sommermitglied суднокоманды das Ogan Beimotorschiff, das unter der Fahne Panamas geht und in Nikolaev von der Türkei angekommen ist, das Zertifikat des Matrosen auf der Kontrolle gezeigt. Während der Kontrolle von herausgefundenen Papiergrenzwächtern, dass die Seite im Zertifikat auf dem gedruckten auf dem gewöhnlichen Drucker ersetzt wird. Auch einige andere Elemente des Dokumentes wurden geschmiedet.

Für den Versuch der ungesetzlichen Überfahrt der Grenze hat das Landgericht von Lenin von Nikolaev dem Verdächtigen eine Strafe von 850 UAH auferlegt. Danach ist der Matrose wieder auf einem Behälter nahe zurückgekehrt, welche Leiter eine Grenzaufgabe ausgestellt hat.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft