Der Berater des Gouverneurs hat anerkannt, dass das einen hozdeyatelnost von regionalem KP stört, vom Management der Unternehmensfinanzdokumente

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 4545 }}Kommentare:{{ comments || 3 }}    Rating:(2734)         

Der Berater des Vorsitzenden des Nikolaevs Regionalstaatsverwaltung Vadim Merikov Yaroslav Filatov stört Wirtschaftstätigkeit der Selbstverwaltungsunternehmen, die auf dem Gleichgewicht des Bereiches sind, vom Management von KP verlangend, ihm Finanzdokumente zur Verfügung zu stellen.

Es ist bekannt darüber während der Kommunikation von Filatov mit Journalisten am Freitag, dem 26. Oktober geworden.

Gemäß dem Berater von Filatov sind alle Selbstverwaltungsunternehmen des Bereiches von Nikolaev in einem unrentablen Staat. Zu verstehen, was der Grund ihrer Unrentabilität, ihre Finanzdokumente dafür notwendig sind.

- Dokumente werden mir nicht zur Verfügung gestellt. Auf «Nikolaoblteploenergo» wird beauftragt, mir Dokumente…nicht zu gebenSie sind für mich für die Arbeit notwendig, - Filatov hat auf Journalisten geantwortet.

So, gemäß ihm, hat auch er versucht, Dokumente und durch Vizeköpfe der Unternehmen zu erhalten. Wahrscheinlich ist es über jene Abgeordneten, die persönlich Filatov durch die Ordnung beladen hat, um für die Arbeit Direktoren von KP zu nehmen.

Es sollte das gemäß der Kunst bemerkt werden. 19 des Wirtschaftscodes der Ukraine ( «Staatskontrolle und Aufsicht der Wirtschaftstätigkeit» ), es wird «verbotenungesetzliches Eingreifen und das Verhindern der Wirtschaftstätigkeit von Themen des Handhabens von Behörden, ihren Beamten bei der Durchführung durch sie der Staatskontrolle und Aufsicht.

«Es wird verboten, von Themen des Handhabens, getrennten Abteilungen der juristischen Personen zu fordern, die für das getrennte Gleichgewicht, die Vorlagen von statistischen Informationen und anderen Daten zugeteilt sind, die durch das Gesetz oder mit der Verletzung der durch das Gesetz» gegründeten Ordnung nicht zur Verfügung gestellt werden - es wird auch im erwähnten Artikel des Gesetzes bemerkt.

Es ist bekannt, dass nach Wahlen in Kiyevsovet im Mai 2008 Filatov der Abgeordnete des Rats als ein Teil des Bruchteils «geworden istZivilaktivposten Kiews» welcher Führer noch Alexander Pabat ist. Sein Bruchteil zusammen mit «Der Block» von Leonid Chernovetsky Ich habe die Mehrheit gebildet, die wirklich Kiew geplündert hat.Viele erinnern sich, dass in Kiew vorgekommen ist, als Leonid Chernovetsky der Bürgermeister, und in der Macht in der Hauptstadt der Ukraine - es und «warseine junge Mannschaft». Und Filatov war eines von Mitgliedern dieser skandalösen Mannschaft.

Getrennt lohnt es sich, Aufmerksamkeit zu schenken, dass der Nachname von Yaroslav Filatov erschienen ist und im Zusammenhang mit einem bemerkenswerten Fall über die Verschwendung der Mittel auf «Kiyevvodokanale». 2011 gegen den ehemaligen Kopf «Kiyevvodokanala» und der Abgeordnete Kiyevsovet von Yaroslav Filatov hat kriminellen Fall unter der Anklage eines Machtmissbrauchs und offizieller Position geöffnet. Es ist auch das am Teil von Yaroslav Filatov von Lagern «bekanntKiyevvodokanala» es wurde privaten Händen übertragen, aber durch Gerichte, nachdem es zum Selbstverwaltungseigentum Kiews zurückgekehrt ist.

Filatov erklärt dass krimineller Fall dagegen–kein ander als politische Strafverfolgung. 

Außerdem früher hat der Journalist Igor Pokh erklärt, dass der Berater des Gouverneurs des Nikolaevs der Bereich Yaroslav Filatov gestellt hat «» schauend im Selbstverwaltungsunternehmen  «Nikolaev Regionaldruckhaus».

Zur gleichen Zeit der Gouverneur von Nikolayevshchina Vadim Merikov, die den Berater bleicht, ich habe mich dem Vorgänger Nikolay Kruglov und assimiliert Ich habe begonnen, das Internet - Ausgaben «zu nennenMülleimer».

Анатолий Чубаченко


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft