Spuren der Fälschung von Dokumenten der Sitzung auf der offiziellen Seite des Stadtrats von Nikolaev haben schnell

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1067 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(640)         

Am 7. Mai auf einer Presse - wurden Konferenzen der öffentlichen Organisation "Unsere Stadt von Nikolaev" die Tatsachen der Fälschung von Dokumenten inerklingen lassenNikolaevskStadtrat. Insbesondere es würde eine Frage der Fälschung der Lösung der Sitzung Nr. 29/61 vom 31. Oktober 2008 auf einem Protest des Naturschutzanklägerbüros von Nikolaev gemäß dem Landverwaltungsprojekt über die Krylov St 19 sein.

Auf der Sitzung die Entscheidung war ein Protest des Büros des Anklägers, um zu befriedigen, durch eine gemachte Majoritätsstimme. Dann wurde die Entscheidung vom BürgermeisterunterzeichnetV. D. Chaikaauch eingegangene Gültigkeit. Inzwischen, auf der offiziellen Seite des Stadtrats, an derselben Zahl und mit demselben Datum, wurde andere Entscheidung absolut gegenüber gemäß dem Inhalt ausgehängt - um einen Protest des Büros des Anklägers zurückzuweisen. Wen dafür, was Zweck diese Fälschung gemacht hat, Strafverfolgungsagenturen verstehen sollten.

An diesem Morgen auf der offiziellen Seite des Stadtrats die falsche Entscheidung schließlich - der - jetzt ersetzt hat, hängt das gegenwärtige Dokument dort: über die Befriedigung eines Protests des Büros des Anklägers. Die falsche Entscheidung hat von einer Stadtratseite ein Fußboden des Jahres abgehangen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft