Im Nikolaev Mogilyanka hat Fragen eine Kunst - Therapien

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 966 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(579)         

Vom 15. Mai bis zum 16. Mai hat das erste eine Kunst in Black Sea State University (BSSU) eines Namens von Pyotr Mogila international wissenschaftlich - praktischer Konferenz "-Therapie passiert: innovativer Raum für die Unterstützung der physischen, geistigen und geistigen Gesundheit der Person", gewidmet der Entwicklung in der Ukraine von neuen Methoden der Verbesserung der Person.

Als Berichtsabteilung von Public Relations von ChGU wird Konferenz innerhalb der "Sozialpartnerprojekteinführung eine Kunst — Therapien in Nikolayevshchina" organisiert. Der Nikolaev öffentliche Regionalorganisation "Dialog" (Leiter Ya. Kovalchuk) war der Initiator, Handlung und Durchführung des Projektes auszuführen.

Die organisatorische Unterstützung der Konferenz hat den Fall der Welt der USA in der Ukraine, der staatlichen Universität des Schwarzen Meeres von Pyotr Mogila, der Hauptbibliothek von M. L. Kropivnitsky zur Verfügung gestellt.

Spezielle Gäste der Konferenz sind Berger Dorita - der Master der Kunst eines muzykoterapiya, der State university Monkler Velli Road und Normalen Avenyu, des Experten des Programms des internationalen akademischen Austausches in der Ausbildung von Senator Fulbrayt (die USA), McCarley Linda - der Gründer und der Leiter des Instituts die Kunst - Therapien in den USA, Hoflend Cristi Anne - dem Teilnehmer des Programms des internationalen akademischen Austausches in der Ausbildung von Senator Fulbrayt, einer Kunst - des Lehrers (Seattle, die USA), Golder Lindzi - der Freiwillige Korpusa der Welt der USA in der Ukraine geworden.

Mehr als 100 Teilnehmer haben an der Arbeit von Konferenz von Nikolaev, Kiew, Odessa, Zaporozhye, Vinnytsia, Kharkov, Sevastopol und anderen Städten der Ukraine - Vertreter von psychologischen, medizinischen Einrichtungen, öffentlichen Organisationen, Sozialarbeitern, Studenten der Fakultät der Soziologie von ChGU eines Namens von Pyotr Mogila teilgenommen. Teilnehmer der Konferenz, die über eine Kunst - terapevtichny Empfänge und Erfahrung von Experten von der Ukraine und den USA untersucht ist.

An haben Versammlungsfreiwillige des Falls der Welt der USA in der Ukraine über wirksame Ergebnisse der Anwendung eine Kunst - Therapien erzählt.

Die Ankunft der amerikanischen Experten in die Ukraine und ihrer Teilnahme in wissenschaftlich - praktische Konferenz in Nikolaev ist möglich dank eines persönlichen Beitrags von Personen - Bürger der USA (William Golder und andere) geworden.

Weil die zweiten Tagesteilnehmer der Konferenz am Master - eine Klasse teilgenommen haben

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft