Um Mutter von einer Flasche zu schleppen, musste nikolayevets den neigbour - ein sobutylnitsa

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 879 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(527)         

Am 24. Mai im Dorf von Filiymonovk des Gebiets von Vradiyevsky des Gebiets von Nikolaev 20 - musste der Sommerkerl Gewalt anwenden, um die Mutter von einer Flasche mit Wodka zu schleppen. Darüber hat in TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev angezeigt.

In dieser ganzen Geschichte habe ich 57 - der Sommer neigbour zusammen gelitten, mit wem die Mutter des Kerls ganz häufig getrunken hat.

Am Sonntag hat sich der Kerl dafür entschieden, "Feiern" von zwei Frauen aufzuhören und die Mutter nach Hause wegzunehmen. Das Bankett war in der Hitze, als der junge Mann zum Haus Auf - zur Nachbarschaft gekommen ist und versucht hat, die Mutter nach Hause zu schleppen.

Natürlich war es der Mutter nicht angenehm, aber noch mehr war es der trinkende Begleiter nicht angenehm, der versucht hat, den sorgfältigen Sohn aufzuhören.

Um das begonnene gute Geschäft zu beenden, musste der Kerl die beschwipste Frau wer nicht erfolgreich gelandet stoßen.

An demselben Tag wurde die Anwendung in der Miliz bezüglich Rowdyhandlungen des sorgfältigen Jungen geschrieben.

Bei der gegenwärtigen Probe wird ausgeführt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft