In Nikolayevshchina hat die Lokomotive "Zhiguli"

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1258 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(757)         

Gestern, am 25. Mai, an 21.10 auf 175 - M des km einer Bühne "Volynsk - Nikolaev", in der Nähe von der Station von Yavkino hat die Lokomotive das Auto von Zhiguli gerammt. Darüber meldet Sektor auf Public Relations des Staatsverkehrsinspektorats des Gebiets von Nikolaev.


30-der Sommerfahrer des Autos VAZ-2103, vernachlässigte Verkehrsregulierungen und versucht, um eine Eisenbahnüberfahrt beim Verbieten des Signals des Stopplichtes zu durchqueren. In dieser Zeit, auf einer Spur der GME 3-4508 Lokomotive, die Reparaturenarbeit an einer Schlagzeile von bewegten Schienen ausgeführt hat.


Infolge der Kollision der Lokomotive mit dem Auto hat der Fahrer des Autos gelitten und nur durch das Wunder, um die Tragödie zu vermeiden.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft