GAI Operation - "Registrierungsteller", gibt Ergebnisse

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 870 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(522)         

"Verbrechen. Ist nicht da" hat geschrieben, dass seit dem 14. Mai im Territorium des Gebiets von Nikolaev die Operation "Registrierungsteller", welches Hauptziel, welcher Zweck - Identifizierung von Fahrzeugen ohne Registrierungsteller oder mit dem Registrierungsteller, der dem nicht gehört, bedeutet oder den Anforderungen von Standards nicht entspricht, durchgeführt wurde; Fahrzeuge mit dem Registrierungsteller, der im unangegebenen für diesen Zweck ein Platz befestigt ist; Fahrzeuge mit geschlossenen anderen Themen oder den beschmutzten Registrierungstellern, der nicht erlaubt, genau Symbole des Registrierungstellers auf Entfernungen von 20 Meter (oder der vorsätzlich bedeckten Registrierungsteller durch das leicht gefärbte nachdenkende Glas, einen Film, und so weiter) zu bestimmen; und auch Fahrzeuge, welche Registrierungsteller gedreht oder nicht poliert werden.

Es sollte bemerkt werden, dass Fahrer, die solche Fahrzeuge operieren, Voraussetzungen von h verletzen. 5 Kunst. 121 КУпАП, der die passenden Maßnahmen des Verwaltungseinflusses in der Form der Wiederherstellung der Strafe in Höhe von 170 bis 255 UAH

einschließt

Also, während der Periode vom 14. Mai bis zum 16. Mai hat das Staatsverkehrsinspektorat des Gebiets 332 Übertretungen ч.5 durch die Kunst offenbart. 121 КУпАП der Ukraine, von der

Management von Fahrzeugen ohne Registrierungsteller - 35;

der Registrierungsteller passt sich dem Standard - 13 nicht an;

der Registrierungsteller wird nicht im feststehenden Platz - 31 befestigt;

es wird durch andere Themen, beschmutzt - 213 geschlossen;

damit wird sich drehen, oder es wird - 27 nicht poliert, berichtet UGAI im Gebiet von Nikolaev.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft