Milizsoldaten bitten, Hilfe in einer Identifizierung des Mannes zu geben, der in einem Waldriemen im Schiffbezirk von Nikolaev gefunden wurde und jetzt in einem Koma

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1040 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(624)         

Am Dienstag, dem 26. Mai, im Waldriemen hat sich in 30 Meter von der Eisenbahn von Kulbakinsky niedergelassen, die sich im SchiffgebiettrifftNikolaevder Mann wurde in einer Unbewusstheit gefunden. Durch den Anblick ist der Mann ungefähr 30-35 Jahre alt.

ZEICHEN:Höhe ist 175-180 cm, eine durchschnittliche Verfassung, Haar dunkel, ungefähr 10 cm lang, Augenbrauen breit, Augen braun, eine Geradennase.

ES WURDE ANGEKLEIDET:Hosen, die in einem dünnen Streifen, einem blauen Pullover schwarz sind, es ist dunkel - blaue Sportarten keuchen mit der Inschrift "14", die unter einer Tasche auf der linken Seite, den schwarzen Schuhen ohne Schnürsenkel, einem schwarzen Unterhemd, einem schwarzen Riemen mit der Inschrift "von Valentino" auf einer Schnalle gelegen ist.

Heute ist der Mann in einem Koma im Büro der Neurochirurgie von BSMP der Stadt von Nikolaev.

Schiff RO NSU Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev appelliert an Bürger, die jede Information über die Identität des Mannes besitzen, um Tel:

aufzufordern


8 (0512) 25-32-64, 25-20-02(nennen Sie Zentrum),

oder für die Adresse zu gelten:Nikolaev, die Yantarnaya St, 64- Schiff RO NSU Regionalabteilung des Ministeriums von inneren Angelegenheiten.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft