In Nikolayevshchina die offene Meisterschaft der Ukraine über das Kiokushin Karate

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1477 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(886)         

Am Samstag, dem 30. Mai auf der Küste in der Nähe vom Dorf von Chernomork des Gebiets von Ochakov hat die offene Meisterschaft der Ukraine gemäß Kiokushin Karata stattgefunden.

Weil Veranstalter dieser Konkurrenzen Ochakov regionale öffentliche Organisation "Dzherelo", voyenno - patriotischer Sportklub "Maysky" und Föderation zu Kiokushin Karata der Ukraine im Territorium des Gebiets von Ochakov gehandelt haben.

Die Meisterschaft hat unter dem Slogan - "Zu Kiokushin Karata - Alternative zu einem methadone" stattgefunden.

Mehr als 200 junge Athleten, die 12 Gebiete der Ukraine vertreten haben, haben an Konkurrenzen teilgenommen. Darüber zeigt TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev an.

Gäste der Ehre, unter denen es auch Vertreter von Strafverfolgungsagenturen - der Vizepolizeipräsident UBNON der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev die Miliz größergabwurden zu einem feierlichen openingVitaly Leshchenkoeingeladenund der stellvertretende Chef von TsOS Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten der Ukraine im Gebiet von Nikolaev der MilizenoberstleutnantOlga Perederenko.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft