Das Büro des Anklägers hat Übertretungen vom ehemaligen Hauptökologen des Gebiets von Nikolaev gefunden, aber ihn zu bestrafen, gibt es keine Gelegenheit

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1113 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(667)         

Das Büro des Anklägers des Gebiets von Nikolaev hat eine Inspektion der Gültigkeit der Übergabe eines Beschlusses der Staatsumweltbewertung von JSC Ajax-2 gemäß dem Projekt das medizinische und Geschäftszentrum auf der Sculptor Izmalkov St - Ecke der Mira Avenue in Nikolaev ausgeführt. Darüber Berichte "Nachrichten über N".

Es ist eine Frage des barbarischen Ausschnitts unten, der vollukrainische Beliebtheit von Bäumen im Quadrat eines Namens von Helden von Veteran von Tschernobyl hat. Wir werden daran erinnern, dass am 17. Oktober 2008 unter dem Schirm der Nacht im Chernobylsky Square 13 langfristige Bäume und ungefähr 2000 sq.m eines grünen Rasens zerstört wurden. Auf dieser Seite hat ein bestimmtes Büro unter dem Namen "Ajax-2" vorgehabt zu beginnen der Aufbau hat das "Projektgeschäft und die Klinik" herbeigerufen.

Die Zerstörung von Bäumen im Chernobylsky Square hat enorme öffentliche Empörung nicht nur in Nikolaev, sondern auch über die ganze Ukraine verursacht. Die Vereinigung von Tschernobyl der Ukraine hat die spezielle Erklärung darüber abgegeben, das Thema des barbarischen Ausschnitts unten Bäume, die von einer Tribüne der Verkhovna Radas aus Ukraine erklingen lassen sind, wurde auf der Sitzung des Stadtrats von Nikolaev betrachtet.

Trotz seiner nur zwei Wochen später nach dem Ereignis der Nikolaev hat das Regionalmanagement der Ökologie den positiven Beschluss der Staatsumweltbewertung gemäß dem obengenannten Arbeitsentwurf ausgegeben. Der positive Beschluss der Umweltbewertung wurde vom Kopf der Abteilung der Ökologie von g dieser Zeit - Zahl Sedletsky genehmigt.

Der Nikolaev das Büro des Regionalanklägers hat sich mit diesem Problem befasst.

Es wurde durch die getragene Inspektion dass "der Kopf der Abteilung der Staatsumweltbewertung und Fragen des Landgebrauches des Managements des Umweltschutzes Trofimova I.P. und der Leiter der Abteilung Sedletsky E.A gegründet.durch das Aufziehen hat ein Beschluss der Staatsumweltbewertung... falsche Behandlung es (ein Überprüfungsbeschluss - ein Bus) Inhalt bezüglich der Existenz des grünen Pflanzens im Territorium des zukünftigen Aufbaus erlaubt".

"Für die erlaubten Übertretungen verdienen die angegebenen Personen Anziehungskraft zu einer disziplinarischen Verantwortung, jedoch kann das Problem nicht zurzeit als Sedletsky E.A aufgelöst werden. Am 28.01.09 wird es von einem Posten abgewiesen, und bezüglich Trofimova I.P. wird der Begriff der Anziehungskraft zu einer disziplinarischen Verantwortung" beendet, - in der Antwort des Büros des Anklägers gesprochen, das vom Abgeordneten der Ankläger des Gebiets von Nikolaev von S. M. Polishchuk unterzeichnet ist.

Mit anderen Worten hat das Büro des Anklägers wirklich anerkannt, dass der ehemalige Kopf der Abteilung der Ökologie Sedletsky so, wir so erzählen werden, hat genommen und hat Büroübertretung gemacht. Aber hier Sedletsky dass er zu bestrafen, hat genommen, und ich habe Büroübertretung gemacht es ist nicht möglich.

Es ist notwendig, nur das während des Aufenthalts - auf Sedletsky der Kopf der Abteilung des Ökologiemanagements hinzuzufügen, das dadurch für Augen angeführt ist, genannt "Management auf dem Kampf gegen die Ökologie".

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft