23-arbeitslose Sommernikolayevets haben einem Supermarkt eintausend hryvnia Flasche von Whisky

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 860 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(516)         

Gestern, am 4. Juni, hat der Betriebsleiter von einem von Supermärkten der Stadt in der Miliz über den Diebstahl aus dem Geschäft berichtet. Eine Flasche von Whisky im Betrag von 1 000 UAH war weg, berichtet das Zentrum von Public Relations der Regionalabteilung des Ministeriums von Inneren Angelegenheiten im Gebiet von Nikolaev.

Es ist bekannt, dass für die gestohlenen Wareneigentümer von Supermärkten häufig die Summe von Verlusten gegen Wächter und Kassierer zuteilen. Und solche teure Flasche konnte einen hübschen Penny von Angestellten gut kosten.

Der Richter des Auslesegetränks hat schnell gefunden - es waren sie 23 - Sommer nikolayevets. Er hat nicht geschafft, Alkohol zu trinken - die Flasche wurde von Milizsoldaten weggenommen. Das Maß der Selbstbeherrschung für den arbeitslosen Anhänger von teuren Getränken wird gewählt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft