Die ukrainischen Gleisenarbeiter, die auf der slowakischen Grenze

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 819 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(491)         

Die ukrainischen Gleisenarbeiter, als sie die Ukraine - die slowakische Grenze durchquert haben, habenerlebtzur starren Röntgenstrahlradiation. Der Personal des Wissenschaftlichen Zentrums der Strahlenmedizin ist zu solchem Beschluss nach der Inspektion von Opfern gekommen.

Die Inspektion im Wissenschaftlichen Zentrum der Strahlenmedizin hat die Tatsache der Radiation mit einer starren Röntgenstrahlradiation von vier ukrainischen Gleisenarbeitern bestätigt, die sich das auf der Kontrolle - Kontrollpunktbeklagt haben"Pavlovo - Matevtsa", auf dem Ukrainer - die slowakische Grenze seiend, wurden sie zur Operation des für die Kontrolle von exklusiv Güterwägen beabsichtigten Röntgenstrahlscanners behandelt.

In einem Beschluss der Inspektion wird es das Opferbemerkt"... erhalten eine Dosis kurzfristig ein Röntgenstrahl - Radiationen, der ungefähr vor zwanzigmal jährliche Norm für die übliche Bevölkerung (Kategorie B) gemäß Standards der Strahlensicherheit der Ukraine von 1997 überschreitet. Die cytogenetic Wirkung gibt an, dass bei der Patientenbalkenreaktion eines Organismus ohne Existenz von Symptomen von der scharfen Strahlenkrankheit" stattgefunden hat.

Ereignis ist am 13. und 14. Februar in diesem Jahr geschehen, als, gemäß dem Fahrer des Lokomotivendepots von PSF Vasily Gaviya, anstatt den Zug aufzuhören und die Lokomotive und Gleisenarbeiter getrennt zu überprüfen, die slowakischen Maschinenbediener den Scanner kurz vor dem bewegenden Zug angemacht haben, sowohl um anzuhalten, konnte es sofort als auch Gleisenarbeiter nicht die Lokomotive verlassen.

Durch alles seit zwei Tagen des Scanners wurden vier chopskikh von Fahrern betroffen. Direkt nach dem Übergang über den Scanner hat sich die Bedingung von Fahrern scharf verschlechtert - es gab die allgemeine Schwäche, den Brechreiz, den Schwindel.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft