In diesem Jahr planen Grundbesitzer, Weingärten im Gebiet von Nikolaev, mit wissenschaftlich - technische Forschungen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 7416 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(4449)         

Das Ministerium einer landwirtschaftlichen Politik der Ukraine hat die Liste von Gegenständen genehmigt, auf denen - technische Forschungen und Entwicklung im Weinwachsen- und Gartenarbeitenbereich für 2009 wissenschaftlich ausführen wird.

Forschungen werden auf Kosten des Staatsbudgets finanziert.

Es wird das in öffentlichen Industriengefordert"Agro - Koblevo", JSC AF Limansky, Kerl von JSC Zeleny des Gebiets von Nikolaevauf dem Gebiet der 280-Hektar-Überwachung einer hygienischen Bedingung von Boden auf dem matochnikakh und Industrieseiten auf der Existenz des begründenden Agenten eines Bakterienkrebses und Fadenwürmer, die NEPO übertragen - werden Viren ausgeführt.Es wird erlauben, Auswahl an Seiten für ein Verpfänden von Weingärten zu optimieren, pathogens zu überprüfen und Misserfolg des Pflanzens zu reduzieren.Der Staat teilt zu diesen Zwecken von fünfundachtzigtausend hryvnias zu.

Auch im Gebiet von Nikolaev wird es geplant, Überwachung einer Bedingung von Weingärten wissenschaftlich - Informationsunterstützungstechnologien des Aufrechterhaltens und eines Verpfändens des Pflanzens in Farmen von verschiedenen Formen des Eigentumsrechts auszuführen.Es wird helfen, Leistungsfähigkeit von Weingärten für 15-20 Prozent zu vergrößern.Der Staat wird diesen Typ von Forschungen in der Summe von dreißigtausend hryvnias finanzieren.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft