Zur Wiederbelebungseinheit des Krankenhauses von Nikolaev haben die deutschen Missionare Betten - Transformatoren

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 904 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(542)         

Der Museumsdirektor bezüglich der humanitären Hilfe der lutherischen Kirche in Nikolaev Natalia Miller hat am 2. Juli vom missionarischen Zentrum in Deutschland für die Wiederbelebungseinheit des Krankenhauses eines Rettungsdienstes acht funktionelle Betten gemeldet. Es ist ein Teil der karitativen Hilfe, die von Vertretern der lutherischen Kirche in Gatten von Nikolaev Miller gegeben wird.

Drei Jahre für Kinder mit Gesundheitsproblemen liefern sie an Krankenhäuser, Waisenhäuser, Internate die Ausrüstung, Rollstühle, Möbel.

Gemäß dem Hauptarzt von BSMP Alexander Demjyanov haben funktionelle Betten den bolshoyeoslozhneniyakh, decubituses, die Änderungen. Betten auf Rädern, bewegen Sie sich leicht, Arbeit an der Hydraulik ändern deshalb leicht eine Konfiguration. Für den Tag ist es möglich, Position eines Körpers des Patienten mehrere Male zu ändern. Wert für die Verhinderung an Komplikationen, decubituses, Änderungen. Betten auf Rädern, bewegen Sie sich leicht, Arbeit an der Hydraulik ändern deshalb leicht eine Konfiguration. Für den Tag ist es möglich, Position eines Körpers des Patienten mehrere Male zu ändern.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft