In Nikolaev, in der Nähe von einer Kathedrale der Ikone von Kasperovsky der Mutter des Gottes, hat "Mazda" einen mopedist

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1339 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(803)         

Heute, am 7. Juli, von Straßen Potemkinsky und Garden in der Nähe von der Kathedrale der Ikone von Kasperovsky der Mutter des Gottes durchquerend, hat das Auto von Mazda unter der Kontrolle des jungen Mädchens einen mopedist heruntergebracht.

- Ich bin in die zweite Reihe zum Großen Meer hineingegangen. Mopedista, den ich gesehen habe, als es bereits wörtlich vor mir, - der Fahrer des Autos war, erzählt. - zu mir wurde die Rezension durch das Auto geschlossen, das rechts in der ersten Reihe geht.

Außerdem behauptet das Mädchen, dass sie nicht mehr als 20 Kilometer pro Stunde gegangen ist.

Der betroffene mopedist, der über Potemkinskaya zur "Stadt - das Zentrum geht", bestätigt Information über das Auto, das die Rezension für das Mädchen geschlossen hat.

Obwohl der mopedist sichtbare beträchtliche Schäden auf einer Szene nicht erhalten hat, wurden Ärzte genannt.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft