In Nikolaev 82 - hat der Sommerpensionär ein Fenster mit einer Tür und сиганула vom sechsten Fußboden

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 828 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(496)         

Die Tragödie, die aus dem Blau genannt wird, ist in in einem Hochhaus bei der Überfahrt der Lenin Ave und 9-й Slobodskoy vorgekommen. 82-der Sommerpensionär, der bis neulich in einem von Dörfern des Kiewer Gebiets, gemischt, gemäß Augenzeugen, einer Eingangstür mit einem Fenster lebt, und ist mit 6-го ein Fußboden gegangen.

Wie berichtet, in der Miliz wurde die alte Frau vom Dorf von der Tochter weggenommen. An diesem Tag ist die Frau wörtlich seit 15 Minuten im Geschäft abgereist.

Der Pensionär, der früher lange im Krankenhaus behandelt wurde, ist auf einem elektrischen Heizgerät, und dann - auf einem Fensterbrett aufgestanden, und ist aus einem Fenster herausgefallen. Da Augenzeugen aussagen, ist es unwahrscheinlich, dass sich das dafür entschieden hat Selbstmord zu begehen. Sie haben solchen Eindruck gemacht, dass die alte Frau einfach auf einer ländlichen Gewohnheit "" hat nach draußen gehen wollen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft