Die südliche Gleise hat angefangen, Reisen in historischen Plätzen

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1049 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(629)         

In diesem Sommer hat der Personendienst der Südlichen Gleise angefangen, regelmäßige Reisen an der engen Zusammenarbeit mit Reisebüros zu organisieren. Wie eine Presse - Dienst der Südlichen Gleise meldet, werden Reisen mit der Bahn Bus zu verschiedenen denkwürdigen Plätzen der Ukraine ausgeführt.

Am 25. Juli geht die Gruppe von Touristen von Kharkov in zheleznodorozhno - eine Reise mit der Bahn Bus zu Zaporozhye hinein. Innerhalb der Runde für die Reisetour in denkwürdigen Plätzen von Zaporozhye wird eine Reise nach dem Pferdtheater, ein Unterhaltungskosak kuleshy und zweistündiger Spaziergang über Dnepr um die Insel Hortitsa geführt.

Im August plant der Personendienst der Südlichen Gleise, Reisen nach Mirgorod auf der Messe von Sorochinsky und den Rettern das Kloster zum Platz des Unfalls des Reichszugs auszuführen.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft