Im Gebiet von Kazankovsky ist die Situation mit HIV/AIDS und Tuberkulose erschwert für eine Grenze

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1037 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(624)         

Es gab es kurz danach auf der Ausgangssitzung des Regionalkoordinationsrats, der im ersten Jahrzehnt des Julis, der Kritik zum Gebiet von Kazankovsky stattgefunden hat, in dem sich die Situation mit dem Vorkommen auf HIV/AIDS und anderen ansteckenden Krankheiten erklingen lassen verschlechtert hat.

Der erste Stellvertretende Vorsitzende der Zustandregierung des Bezirks Kazankovsky hat darauf geantwortet, er ist der Leiter des Koordinationsrats bezüglich der GegenwirkungNikolay Sorochinsky, der eingeladen zum Gebiet. Am Anfang der Leistung hat Nikolay Ivanovich versucht, den Grund des Verfalls einer Situation nach dem ganzen überlegten Niveau der vorgesehenen genügend Wartung zu verstehen. Nach seiner Meinung würden Ärzte mehr Initiative zeigen müssen, und die Macht würde sich dafür Prozess anschließen.

Dennoch, je weiter er darauf beharrt hat, desto mehr Fragen zur Macht entstanden sind, die wirklich im Gebiet wird, um von sozialen Krankheiten zu siegen. Von mehreren objektiven und subjektiven Gründen hat Debatte, die mit der Zeit auf die konstruktive Arbeit auch reduziert wurden, begonnen.

Diese Sitzung hat formell, der Kopf der Abteilungnicht stattgefundenSvetlana HotinaIch habe vorgeschlagen, nicht mit den Berichten von Experten bereit im Voraus, und mit Strukturen zu beginnen, die direkten Einfluss auf eine Situation, - ländliche Leiter, prosveshchenets, Miliz haben.Den Kopf von einem von Dörfern gehoben, in denen Territorium am allermeisten Patienten mit aktiver Tuberkulose lebt, ist es klar geworden, dass die ländliche Macht kein echtes Bild weiß.Insbesondere zwei FAPA-Arbeit am Territorium des Rats des Vladimirovsky Village, sieben widerstandsfähige Patienten werden eingeschrieben. Jedoch hat der Kopf des Dorfrats nicht Standortnummer von ununtersuchten Leuten gekonnt.

Svetlana HotinaIch habe Aufmerksamkeitsgegenwart dem bezahlt, was von einer Position von Köpfen von Dorfräten die Organisation von fluorographic Inspektionen von Bürgern abhängt, in ihren Händen gibt es Instrumente des Einflusses. Sie haben ein Recht, Handlungen der angesteckten Leute zu beschränken, und es ist umgangssprachlich, um ein Problem der Prävention der Tuberkulose aufzulösen.Weil es vom ersten Arzt Mikolo - Gulakovskoy des lokalen Krankenhausesgetan wirdSeite. Apchel, welcher Methoden-Vertrieb von Listen von Leuten, die Inspektion mehr als zwei Jahre nicht passiert haben. Und es arbeitet. Jedoch am Tag von Inspektionen häufig gibt es keine Bezirkspolizisten, die wirklich asoziale Personen, aber sie beeinflussen, als ob besonders auf der Arbeit verursachen Sie. Und ohne Bezirkspolizisten ist es schwieriger, mit denjenigen zu kommunizieren, die nicht überblickt und behandelt werden möchte.

Svetlana HotinaIch habe Gegenwart diese Kunst erinnert. 12 des Gesetzes der Ukraine "Über die Prävention von Krankheiten durch Tuberkulose" stellen obligatorische Beteiligung von denjenigen zur Verfügung, die von der Inspektion und Behandlung ausweicht. Behandlung solcher Leute erfolgreich Methoden im Gebiet obligatorisch, durch eine Gerichtsentscheidung. Aber in Kazanke hat diese Bestimmung des Gesetzes überhaupt nicht versucht zu gelten. Das Register von denjenigen, die von Haftsplätzen ankommt, wird nicht behalten. D. h. es gibt keine genaue Wechselwirkung zwischen der Miliz, der Macht und den Ärzten. Der Vertreter der Regionalabteilung der Milizengegenwart auf dem Treffen hat nur eine hilflose Geste und Ergebnisse, übrigens, im Gebiet das ungünstige gemacht.

Die epidemische Situation mit Tuberkulose im Vergleich mit der entsprechenden Periode im letzten Jahr hat sich verschlechtert.Der Hinweis des Vorkommens gemacht - 37,9 auf 100. Eibe. wir. Spezifisches Gewicht von zerstörenden Formen einer Krankheit - 71,4 Prozent. Seit dem Anfang des Jahres werden acht Fälle der Tuberkulose, fünf - mit der Zerstörung, drei - mit einem bakteriovydeleniye zum ersten Mal offenbart. Patienten waren eine lange Zeit unter gesunden Leuten, und es ist möglich, Folgen nur zu erraten.

Ein Fall wird am Kind offenbart, das von HIV - die angesteckte Frau geboren gewesen ist, die das Register ausgestrichen wurde. Das Kind hat mit angekommenen von Haftsplätzen kommuniziert, wer Tuberkulose hatte. Diese Tatsachen sind ein gefährliches Signal für das kleine Gebiet von Kazankovsky.

Vom pädiatrischen Dienst des Gebiets gibt es keine passende Kontrolle über die Registrierung der medizinischen Dokumentation von Kindern, die in die Jugendfürsorgenmöglichkeit ankommen. Im letzten Jahr von 193 Kindern des Hauptkindergartens wird nur ein halber auf Tuberkulose überblickt. Es sagt ausfehlen Sie von der Wechselwirkung zwischen pädiatrischen und ftiziatrichesky Dienstleistungen und einem regionalen sanepidstantion, über die niedrige Stufe sanitarno - Bildungsarbeit mit Eltern von Kindern.Negativ hat der Vorkommenblitz in Schulen der Ansiedlung von Kazank und dem Dorf Nikolaevka Indikatoren туберкулинодиагностики betroffen.

Inspektionen von Fluorographic haben 335 Menschen auf eintausend der Bevölkerung festgenommen. Gruppen der Gefahr werden nur Hälfte überblickt. Im Zentralen regionalen Krankenhaus (TsRL) wird das Computerregister der Bevölkerung, die der alltäglichen Pflichtinspektion unterworfen ist, nicht behalten. Die Tuberkulosesterblichkeit von drei Malen hat zugenommen. Dort ist eine Frage der sozialen Wartung in einer ambulanten Bühne der Behandlung von Patienten aktive Tuberkulose zum Zweck der Verhinderung ungelöst.

Die Versorgung der Verbesserung der tubinfitsirovannykh von Kindern durch das zusätzliche Essen in Schulen, das Versorgen mit Lebensmittelgeschäftrationen, Mittagessen von dürftigen Bürgern sind erforderlich.

Auf der Koordinationsratsdurchführung des Regionalprogramms der Prävention des HIV/AIDS wurde besprochen. Vorkommenhinweise im ersten Viertel hat 2009 viermal zugenommen, und machen Sie 52,1 auf hunderttausend wir. gegen 11,4 2008. Der Hinweis des Vorherrschens ist um 19,3 Prozent gewachsen und macht 293,8 auf hunderttausend wir.

Auf der Rechnung gibt es 62 HIV - hat die Person, einschließlich drei Patienten mit Aids, gegen 54 2008 angesteckt. Auf der Rechnung - 13 HIV - die angesteckten Kinder, vergrößern Sie HIV - die verbundene Tuberkulose. Auf dem Verfügbarkeitsniveau zur HIV-Diagnostik, zuallererst, dem Punktbevölkerungseinschluss durch die Sortierprüfung zu HIV. Durch Ergebnisse der Überwachung unter 451 überblickten auf HIV (2,13 % der Bevölkerung ganz) machen schwangere Frauen 49 Prozent. Für die Situationsverbesserung seit dem Juni des aktuellen Jahres an TsRL die Büro"Vertrauens"-Arbeiten.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft