"Vier Tage ohne Benzin", - haben Einwohner eines Mietshauses "Nikolayevgaz" der Untätigkeit

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 4871 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(2922)         

In Nikolaev der Einwohner des Hauses unten hat sich die Straße von Obraztsova 4A, wo vier Tage dort kein Benzin war, über die Untätigkeit von Angestellten des PAO beklagt «Nikolayevgaz».

Darüber gibt es eine Rede im Brief, der zur Herausgeberpost «gekommen istVerbrechen. Ist NICHT PRÄSENTIEREN».

«In der Nacht vom 14. Februar auf Türen unseres Hausleims die Ansage wo - dass an 2:40, der auf dem Haus eine Spreize und Benzin trennen wird, nicht sein wird. 14 Am <17.> Februardieses Problem mit Benzin musste lösen, aber hat leider nichts gelöst. Bereits am 17. Februar sitzen wir jetzt ohne Benzin. Ich habe alle Zahlen des Gasdienstes 67-51-12, 67-51-04 aufgefordert, aber ich hämmere irgendwelchen. Sie arbeiten bis zu 17:00 - hat auf mich gemäß der Nummer 104 geantwortet. Am 16. Februar habe ich heiße Zahl des Rathauses 37-30-11 aufgefordert, ich habe mich auf Ohren und Abgeordneten» gehoben - die Frau schreibt.

Gemäß ihr danach hat der Personal des Gasdienstes berichtet, dass der Chefingenieur bereits auf der Obraztsova Street 4A und auf Wohnungen geht. Jedoch fordert die Frau das Vertreter «Nikolayevgaz» war nicht. Deshalb hat sie wieder dem heißen Draht des Rathauses von Nikolaev zugerufen, aber dort dazu hat geantwortet, was man in «anruftNikolayevgaz» kann nicht.

Am 17. Februar sind Gasarbeiter wieder ins Haus auf Obraztsov angekommen. Die Frau behauptet, dass nach der Ankunft der Mechanikkontrolle seiner Wohnung, die in drei Minuten und anderen Wohnungen beendet ist, sie überhaupt nicht überprüft haben.

«Hier ist es zu mir interessant: Wenn an einem Bürgermeister im Haus Benzin trennte? Wahrscheinlich, an demselben Tag würde einschließen. Weil Bürgermeister. Und es ist möglich und einfache Leute ohne Benzin zu verlassen? Und die Rechnung wird für den vollen Monat kommen, weil ich keinen Schalter habe. In unserer Stadt von Nikolaev eine Verwirrung» - die Frau beklagt sich.

In einer Presse - Dienst «Nikolayevgaz»  erzählt «Verbrechen. Ist NICHT PRÄSENTIEREN» diese Separation von Benzin des Teils von Wohnungen im Haus auf Obraztsov wurde mit der gefundenen Leckstelle verbunden.

- Die Kontrolldruck-Prüfung in einer Spreize wird–zur Pfeife, die alle Wohnungen durchführt.Die Druck-Prüfung des Drucks hält so nicht, wo - der Leckstelle ist. Gasarbeiter haben überprüft, dass fünf Wohnungen, und vier ungehemmt geblieben sind, weil entweder dort nicht leben Sie oder sich nicht öffnen Sie. Wir konnten Benzin weil in einer Wohnung nicht verbinden es gibt eine Leckstelle. Wir können Benzin nicht in Gang bringen, ohne Geräte und die Ausrüstung überprüft zu haben, die nicht «wardas zweite Azurblau» - erzählt in einer Presse - Dienst. 

Als berichtete Einwohner des Hauses 4A auf Obraztsov, bezüglich 17:00 Donnerstag, der 18. Februar, hat "Nikolayevgaz" völlig Versorgung von Benzin zu ihren Wohnungen fortgesetzt. 

Wir werden erinnern, früher wurde es das berichtetder Einwohner von Nikolaev hat erklärt, dass Unterkunft und Kommunaldienstleistungen Pfeifen gestohlen haben und ihr Haus ohne Wasser verlassen haben.

Victoria Maksimenko



Оставить свои комментарии и высказать свое мнение Вы можете на странице «Преступности.НЕТ» в социальных сетях Facebook ВКонтакте


deutschgesellschaft