Bildungsministerium: ideale Auswahl - volle Annullierung von Vorzügen für Eintretende

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1024 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(614)         

Die ideale Auswahl der Stromlinienverkleidung der einleitenden Kampagne in höheren Bildungseinrichtungen ist volle Annullierung von Vorzügen für Eintretende.

Als der Korrespondent der UNIAN-Berichte wurde es vom Direktor der Abteilung der Hochschulbildung des Ministeriums für Erziehung und Wissenschaft Yaroslav BOLYUBASH heute auf einer Presse - Konferenzen in Kiew erklärt, Anmerkungen, insbesondere auf einer aktuellen negativen Tendenz, von machend - für den die größte Zahl von Plätzen in renommierten Hochschulbildungseinrichtungen nicht von den besten Eintretenden auf Kenntnissen besetzt wurde und befreit.

"Es ist möglich, ideale Auswahl zu wählen: alle Vorzüge am Zugang zur Hochschulbildungseinrichtung zu annullieren. Der einzige Vorzug ist Kenntnisse, es ist Punkt im Zertifikat", - hat Ya erzählt. BOLYuBASh.

Er hat auch bemerkt, dass auf dem ersten und den nachfolgenden Stufen der Studie in höheren Bildungseinrichtungen solche Kategorie von Kindern (befreit - der UNIAN), leidet. "Sie werden zweiten Grades, und nachdem das erste oder zweite Halbjahr sie abzieht", - hat der Experte eine Tendenz festgesetzt.

Zur gleichen Zeit hat er bemerkt, dass in gegenwärtigen ukrainischen Realien völlig es unmöglich ist, Vorzüge zu annullieren. "Die Kenntnisse sind die europäische Norm, und Vorzüge können zum Beispiel in Fragen der Sozialversicherung sein", - hat Ya erzählt. BOLYuBASh.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft