In Beamten von Nikolaev mit dem Bürgermeister, der auf "эко - eine Partei" verlassen ist: Haben mehrere Parks gereinigt, haben zu Einwohnerabfallbehältern

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 9742 }}Kommentare:{{ comments || 0 }}    Rating:(5845)         

Am Samstag, dem 19. März, in Nikolaev der Personal von Verwaltungen, Management und Abteilungen, und haben sich auch ziemlich verschiedene Bürger, die sich ihnen zusammen mit Bürgermeister von Nikolaev Alexander Senkevich angeschlossen haben, so genannt «geeinigtэко - eine Partei» während dessen die Reinigung von mehreren Parks und Quadraten der Stadt getan haben.

Insbesondere Personal der Verwaltung des Bezirks Leninsky «haben» übernommen für «neutral» das Quadrat auf der Straße von General Sviridov–die grüne Zone wird der Abteilung der Unterkunft und Kommunaldienstleistungen nicht zugeteilt, und wird deshalb nicht gereinigt. Angestellte der Abteilung der Unterkunft und Kommunaldienstleistungen haben Park in der Nähe von der Flussstation gereinigt, die als der Abteilungsdirektor Andrey Palko berichtet hat, jetzt völlig im Stadteigentum ist, und eine Erholungszone werden wird. 

Und der Personal der Verwaltung des Hauptbezirks zusammen mit Angestellten des Managements der Kultur ist zu einem Gemeinschaftswerktag im quälenden Park «gegangenSieg».

- Gemeinschaftswerktag, oder «эко - eine Partei» weil es modisch ist zu sprechenjetzt die Verwaltung des Hauptbezirks, 35 Menschen arbeiten für uns hier, Management von Kulturarbeiten, unserer Arbeiten «Jugendmannschaft». Wir haben die Hauptallee gereinigt, haben das ganze Laub, Müll, die Allee weggenommen, die zu einem unterirdischen Fußgängerdurchgang führt. Wir, als hier, hier gerade das Entsetzen, so viel Müll gekommen sind, haben…gereinigt, - der Leiter der Verwaltung des Zentralen Bezirks Nikolaeva Igor Volkov hat erzählt.

Teilnehmer der Reinigung im Park «Sieg» es ist gültig, haben sich Geschäft genähert, nicht als ein Gemeinschaftswerktag, und als eine Partei–haben die Musikausrüstung installiert, haben Spiele für Kinder eingeordnet, während Erwachsene mit einem Rechen und Schaufeln und sogar gebratenen Kebabs arbeiten.

Arbeit vereinigt sich: Die Bürgermeisterin Nikolaeva hat mit dem Abgeordneten von der Partei & dem Zitat zusammengearbeitet; oppositioneller блок" Yankov

Some were overzealous, having begun to burn collected garbage on the street in defiance of the administrative code

In dieser Zeit hat die Verwaltung des Fabrikbereiches auf der Vodoprovodnaya Street, im privaten Sektor, das Versuchsprojekt über den Vertrieb von kleinen Abfallbehältern Einwohnern von privaten Häusern angefangen. Jetzt werden Leute zweimal pro Woche gemäß der Liste die gefüllten Behälter für die Sendung–wegnehmenes, gemäß dem Kopf der Verwaltung des Fabrikbereiches, muss ein Problem von ewigen Müllkippen des Mülls im privaten Sektor beheben.

- Zu insgesamt uns ist es notwendig, ungefähr zweitausend solche Behälter zu kaufen. Heute haben wir 108 Behälter verteilt, jeder kostet ungefähr 600 hryvnias. Ich hoffe sehr viel, dass das neue System verdienen wird, und wir nicht mehr diese Müllkippen sehen werden, für die Beseitigung wir jedes Jahr viel Geld, - der Kopf der Verwaltung der Fabrik ausgeben, die der Bereich Vyacheslav Kartsev bemerkt hat.

Als die Bürgermeisterin Nikolaeva Alexander Senkevich, nach seiner Meinung, hat ähnlich «bemerktэко - Parteien» - es ist eine gute Gelegenheit, angenehm zum nützlichen in Verbindung zu stehen: Ein Ausgang zur Natur mit Freunden und Nachbarn und Reinigung von Plätzen, wo sich alle nikolayevets gern erholen.

- Wenn es Bürgern angenehm ist, dann denke ich, solche Ereignisse müssen nicht nur monatlich, und jede zwei Wochen mit einem Ausgang zur Natur gehalten werden. Außerdem ist es eine Weise, die Nachbarn kennen zu lernen. Vielleicht, um abzureisen, um Kebabs zu braten, wo - нибудь im Park, um zu kommunizieren, aber, natürlich, ohne den Gebrauch von alkoholischen Getränken, - ich erzählt habeer in der Anmerkung Journalisten.

Außer der offiziellen Stadt, die Einwohner von Nikolaev reinigend, ist auch mit der Initiative abgereist. Zum Beispiel hat die Gruppe von Einwohnern übernommendas Territorium der alten Stadt zu reinigen «Wilder Garten» auf der Naberezhnoy Street. 

Андрей Лохматов



Оставить свои комментарии и высказать свое мнение Вы можете на странице «Преступности.НЕТ» в социальных сетях Facebook ВКонтакте


deutschgesellschaft