Der Pole von Nikolaev hat das Internationale Fest der Dichtung

Lesen: {{ reading || 0 }}Gelesen:{{ views || 1197 }}Kommentare:{{ comments || 1 }}    Rating:(720)         

Am 17. August hat das Fest von XVIII International der Dichtung eines Namens von Maria Konopnitskaya unter der Schirmherrschaft von Marshal Senat RP Bogdan Barusevich geendet. Ereignis wurde von der polnischen Gemeinschaft von Pshedbuzky Subcarpathian voivodeship gehalten.

Als Berichtsabteilung von Fragen von Staatsbürgerschaften der Regionalstaatsregierung vom Gebiet von Nikolaev zwei Schüler der polnischen Sonntagsschule des Nikolaevs hat die Regionalgesellschaft von Polen an dieser Handlung (der Kopf - Selyanskaya Elizabeth Gaysovna) teilgenommen.

Der dritte Platz in Konkurrenzen eines Festes wurde von unserem Landsmann - das Mitglied der Gesellschaft Svetlana Makhalkovskaya genommen.

Handlung hilft weiterer Entwicklung von Kommunikationen die Ukraine - Polen und zum Frieden und der Harmonie, die in der multinationalen Gesellschaft des Gebiets von Nikolaev stark wird.

-


Комментариев: {{total}}


deutschgesellschaft